Freitag, 8. September 2017

Mein kleiner Kanada-Haul

Jaaa, meine Kanada-Reise ist schon ein paar Wochen... *hust* .. Monate her, aber irgendwie bin ich bisher noch gar nicht dazu gekommen, euch meine kleine Nagellackausbeute zu zeigen. Mittlerweile hab ich natürlich die Preise vergessen, aber ich hab alle Lacke im Rexall Drugstore gekauft.


Cutex Nail Color 200 Fiery Temper

Ich habs ja sonst nicht so mit Rottönen, aber dieser hats mir angetan. Strahlend, schimmernd und mit glossy Glanz. Leider ist er ein bisschen dünnflüssig und könnte auch ein bisschen besser decken. Trockenzeit und Haltbarkeit sind aber gut.
Empfehlung. Note 1-


Kit Nail Lacquer R206 Grey Pearling

Der einzige der Lacke, der auch wirklich in Kanada hergestellt wurde und die einzige Marke, von der ich wirklich noch nie gehört hatte.
Der graue Lack ist ein kleines bisschen temperamentvoll und trocknet schnell an, aber er deckt nach 2 Schichten gut und alles Weitere lässt sich ja mit einem Topcoat regeln. Die Haltbarkeit ist ok.
Empfehlung. Note 2

Revlon Colorstay Gel Envy 240 Dealer's Choice

Revlon gibts ja mittlerweile auch in Deutschland (im Rossmann), darum hätte ich mir diesen Kauf eventuell auch sparen können, aber das wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht. Also durfte dieser sehr hübsche Lack mit dezentem Schimmer mit. Die Konsistenz ist perfekt, er ist ein Onecoater (auch wenn ihr hier wie immer 2 Schichten seht), trocknet schnell, nur die Haltbarkeit könnte ein bisschen besser sein.
Empfehlung. Note 1-


Sally Hansen Hard as Nails Extreme Wear 479/420 Pacific Blue

Von diesem Lack hatte ich mir eigentlich am meisten versprochen. In der Flasche sah die Farbe einfach Hammer aus, richtig strahlend und grell.
Leider war der Lack extrem dünnflüssig und sheer und brauchte 3 Schichten zur Deckung und uneeeendlich lange zur Trockung.
Von Xtremer Haltbarkeit kann auch absolut keine Rede sein. Für mich leider ein Fail.
Keine Empfehlung. Note 4

Kommentare:

  1. Uuuhh, delso laut Rossman-Homepage gibt es genau diese Farbe natürlich nicht in den Läden hier, sondern nur so langweilig brave Farben wie altrosa. *schnarch
    Genau reingeschaut hab ich aber in die Rossmanns noch nicht. Weiss da jemand was genaueres?

    Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass der blaue so schlecht deckt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, den Revlon gibt es nicht bei Rossmann, wie Anonym schreibt. Die wagen sich eher vorsichtig auf den deutschen Markt. Die Lacke hatte ich mir bei meinem letzten Einkauf mal angeschaut und die Farben haben mich nicht hinter dem Ofen vor gelockt. Nur ein Lippenstift in Rosenholz durfte mit.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.