Freitag, 22. September 2017

Essence Metal Shock Nail Powder 01, 02, 03, 06 & Metal Shock Sealing Top Coat

Als ich zuerst in den Sortimentsneuheiten von diesem Nagelpuder gelesen hab, dachte ich: "das klingt nach einer Riesensauerei, das kauf ich mir nicht.". Tja, dann hat mir eine liebe Freundin das Zeug einfach geschenkt :D  Im dm oder Rossmann gibst die einzelnen Produkte für je 2,95€ zu kaufen.


Geschenkt bekommen habe ich die Essence Metal Shock Nail Powder 01 Mirror, mirror on the nail, 02 Me and my unicorn, 03 I'm so fancy und 06 Be my little mermaid.

Die kleinen Puderdöschen sehen so aus. Die Textur des Puders variiert hier je nach Farbe. Manche haben gröbere Glitzerpartikel mit drin.



Die Anwendung ist eigentlich ganz einfach. Man trägt eine durchsichtigen oder farbigen Lacken auf die Nägel auf, lässt ihn ein bisschen antrocknen und reibt dann mit dem Finger oder einem Applikator die einzelnen Puder auf. Ich kam mit den Fingern besser zurecht.

Ich habe außerdem beide Varianten probiert, einen durchsichtigen und einen schwarzen Unterlack. Bei dem transparenten Unterlack konnte man leider nur Farbe 01 gut erkennen, die anderen Farben dafür kaum. Darum habe ich mich für meine Swatchfotos für einen schwarzen Unterlack entschieden, weil ich finde, dass damit die Farben am besten rauskommen.


Hier seht ihr alle 4 Farben: auf dem Zeigefinger die 01, auf dem Mittelfinger die 02, auf dem Ringfinger die 03 und auf dem kleinen Finger die 04.
Rein farblich gefällt mir die 04 eindeutig am besten, aber auch die 02 ist echt schön. 

Ein bisschen enttäuscht bin ich von dem "Mirror Effekt", den ich mir irgendwie erwartet hatte. So sehr ich die Pulver auch eingerieben habe, eine richtig glatte"spiegelnde" Oberfläche hab ich nicht zustande gebracht. Macht aber gar nix, denn den Effekt finde ich auch so ziemlich cool.

Der Topcoat hat das Ganze dann versiegelt und ist auch superfix getrocknet.


Fazit: ich glaube zwar nicht, dass es die kleinen Pülverchen im nächsten Sortiment noch geben wird, aber als kleine Spielerei sind sie echt ganz nett. Vielleicht hol ich mir sogar noch die beiden fehlenden Farben und spiel ein bisschen damit rum. Empfehlung.
Note 1


Kommentare:

  1. Ich habe auch erst gedacht "Oh oh, dass wird wieder in einer riesigen Sauerei enden", aber ich war doch überrascht, wie "ordentlich" das ablief.
    Die anderen Farben, die du zeigst gefallen mir auch ganz gut. Vielleicht darf doch noch eine weitere Farbe irgendwann bei mir einziehen. :)
    Wenn es okay ist, verlinke ich meinen Beitrag mal.
    https://smalldreamcloud.wordpress.com/2017/09/21/essence-metal-shock-nail-powder-me-and-my-unicorn/

    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab grad mal bei dir geguckt (warum werden mir deine neuen Posts eigentlich bei Bloglovin nicht angezeigt?). Bei mir gingen die meisten Partikeln nicht beim Händewaschen ab, obwohl ich echt geschrubbt hab :/

      Löschen
  2. Hmm, du folgst mir aber bei Bloglovin oder? Ich muss mal schauen, vielleicht habe ich einen Fehler gemacht und das wird nicht angezeigt.
    Ich war überrascht, dass das so gut abging. Ich übertreibe auch nicht, sonst würde ich das nicht schreiben. Kann aber auch immer an der Haut/Nagelhaut liegen, wie gut das abgeht. Oder es lag an der Seife? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin dir jetzt entfolgt und wieder gefolgt. Jetzt wirst du zumind schon mal in meiner Leseliste angezeigt.

      Vielleicht bin ich auch nur nicht so gut im Waschen XD

      Löschen
  3. 03 und 04 gefallen mir am besten. Leider habe ich überhaupt kein Talent für Nailart. Mit Stickern komm ich gerade noch klar, aber Stamping, Gradient oder sowas hier sieht bei mir immer verheerend aus. Vielleicht probier ichs ja trotzdem mal :D
    LG, nails_byddme

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.