Sonntag, 30. Juli 2017

Immer wieder Sonntags

 Tja, hier ist es leider immer noch etwas ruhig. Wir haben zwar wieder unsere alte Wohnung wieder, aber die Umbauarbeiten sind noch nicht mal annähernd abgeschlossen und im Moment haben wir nur mit Aufräumen und Einrichten zu tun. Von meiner Arbeit will ich gar nicht erst anfangen. Hoffentlich finde ich bald mal wieder etwas Zeit zum Nägellackieren - und zum Bloggen natürlich.

Gesehen: "Snowden" Joseph Gordon Levitt war gut, der Film eher langweilig und reichlich pathetisch.
Gelesen: Gilli Macmillan "Perfect Girl" (eher vorhersehbar, aber gut zu lesen), Tammy Cohen "Während du stirbst" (furchtbar geschrieben, langatmig, hab ich nach der Hälfte abgebrochen).
Gehört: neue ???-Hörspiele. Außerdem Jojo "Fuck Apologies" (klick)
Getan: schon wieder umgezogen, viel geputzt, Möbel geshoppt und zusammengebaut, mit Freundinnen getroffen, Geschäftsreise nach Luxemburg gemacht, gearbeitet

 Kleiner Abstecher nach Luxemburg



 Sonntagsspaziergang im Schlosspark Biesdorf

Gegessen:

Lecker Flugzeugessen bei Luxair

Auch das Essen in der Business Class Lounge wurde getestet

Im Restaurant Am Türmschen

Madeleines von Lea Linster

Frühstück auf dem Balkon, Karamellkäsekuchen

Getrunken:

Cremant, das luxemburgische Nationalgetränk. Hoch lebe der Eiskaffee!

Geärgert: über nasse Füße, faule Leute,
Gefreut: über Urlaubsmitbringsel von Freundinnen
Gedacht: "Was zur Hölle ist das denn bitte für ein Sommer?". Hier in Berlin ging tagelang nix. Busse und Bahnen sind ausgefallen, Straßen waren komplett überschwemmt. Berlin funktioniert ja schon nicht, wenn das Wetter gut ist, aber bei Starkregen...
Gekauft: neues Vogelspielzeug, Gummistiefel (im Juli, das muss man sich mal vorstellen!), Möbel und Kleinkram für die Wohnung.


Und, wie war eure Woche so?

Donnerstag, 27. Juli 2017

Picture Polish G'Day Matte

Früher fand ich matte Lacke ja doof, aber mittlerweile find ich sie richtig geil. Und statt Tausende matte Lacke zu kaufen, kann man ja auch einfach die vorhandenen mattieren. Dazu hab ich zwar schon einige Topper aus dem Drogeriebereich, aber ich wollte auch mal diesen hier von Picture Polish probieren.
Ich hab ihn im Ausverkauf des mittlerweile geschlossenen Nailista Shop für 10,50€ gekriegt.


Leider weiß ich nicht mehr, welchen Lack ich als Basislack verwendet habe. Er hatte aber - wie man sieht - ein glossy Finish. Nur eine Schicht und etwa 2 Minuten Wartezeit später werden die beiden mittleren Nägel aber schön matt. Für mein Empfinden auch matter als bei den Drogerie Topcoats, die ich bisher getestet habe.


Fazit: Picture Polish hat mich noch nie enttäuscht und auch dieser Topper bildet keine Ausnahme. Empfehlung.
Note 1


Dienstag, 18. Juli 2017

P2 Beauty Blues Nail Polish 040 Deep Sea & 050 Blue Treasures

Diese beiden Schätzchen aus der aktuellen Beauty Blues LE von p2 durften für je 2,25€ im dm mit. Sie sind die eigentlich einzigen blauen Lacke der LE, der Rest ist nude O.o


 p2 Beauty Blues Sound of waves nail polish 040 deep sea

Oh, was ist der schön! Ein Kornblumenblau mit kleinen Glitterflecks. Perfekte Konsistenz, deckt nach 2 Schichten, braucht zwar ein kleines bisschen zum Trocknen, aber hält dafür gut. Und er ist so schön! Der könnte fast ein Indie sein. I'm impressed, p2!
Empfehlung. Note 1

  p2 Beauty Blues Sound of waves nail polish 050 blue treasures

Auch eine tolle, lebendige Farbe. Hier kommen zwar die Glitterflecks ein bisschen weniger raus, aber die restlichen Produkteigenschaften sind genauso gut wie bei Deep Sea. Wirklich wunderhübsch.
Empfehlung. Note 1

Freitag, 14. Juli 2017

Superchic Lacquer Awkward Turtle & Rum-Billie

Diese beiden Schönheiten habe ich bei HypnoticPolish für je 13€ gekauft.


Superchic Lacquer Awkward Turtle

Dieser Lack schreit doch förmlich meinen Namen! Ein leicht dreckiges grün mit Holoschimmer - gehts noch besser? Der Lack ist minimal zickig im Auftrag (man kennt das ja von Holos), deckt aber nach 2 Schichten gut. Die Trockenzeit ist ein bisschen länger und auch die Haltbarkeit könnte etwas besser sein, aber das nehm ich gern in Kauf für diese Farbe und diesen Bombenholo.
Kaufempfehlung. Note 1-



Superchic Lacquer Rum-Billie

Was ist das für eine Farbe? Ich kann sie nicht mal genau benennen, aber sie hat mich geflasht! Zugegeben, der Lack ist ein bisschen zickiger als sein grüner Bruder und obwohl er nur 2 Schichten zur Deckung braucht, hatte ich doch so meine Schwierigkeiten, weil er so schnell antrocknet und dann Schlieren zieht. Hololack eben.
Die Trockenzeit könnte besser sein und die Haltbarkeit ist im Rahmen. Und der Holoeffekt ist schlicht der Hammer!
Kaufempfehlung. Note 1-


Weitere tolle Farben der Marke seht ihr euch bei Lena und Lotte.

Freitag, 7. Juli 2017

RdeL Young Nail Colour 12 Coconut Milk

Diesen Lack hab ich schon vor Ewigkeiten im Rossmann gekauft, kam aber erst vor Kurzem dazu, ihn zu testen. Ich war auf der Suche nach einem neuen Basisweiß für Nailarts (für wenn ich dann endlich mal wieder welche mache) und da durfte dieses Schätzchen mit. Die Farbe gibt es immer noch im aktuellen Sortiment, aber in einem anderen (hässlichen) Look für 1,39€.


Der Lack ist ein bisschen dicker als mir lieb ist, es lässt sich aber gut damit arbeiten. Eigentlich ist der Lack ein Onecoater, aber ihr seht wie immer 2 Schichten auf den Bildern.
Die Trockenzeit war im Rahmen und auch über die Haltbarkeit kann ich mich nicht beschweren.


Fazit: ein echter Schnapper, bei der guten Qualität. Empfehlung. 
Note 1-


Montag, 3. Juli 2017

Immer wieder Sonntags - mal wieder Montags

Hier war es in letzter Zeit ja eher ruhig und das wird sich wahrscheinlich auch so schnell nicht ändern. Wir müssen für einige Wochen aus unserer Wohnung raus wegen einer Renovierung. In der anderen Wohnung haben wir kein Internet. Ich hoffe, dass es beim jetzigen Zeitplan bleibt und ich hier bald mal wieder etwas regelmäßiger posten kann.

Gesehen: "Split" und "Before I fall" auf dem Kreuzfahrtschiff. Beide strange und unlogisch.
Gelesen: Stern Crime. Ich liebe diese Zeitschrift und kann Stunden darin lesen.
Getan: Auf einer Minikreuzfahrt gewesen (Reisebericht folgt auf Follow the Sun), Reiseevent mit einer Freundin besucht, Sonntagsspaziergänge mit Mr. L und einen Umzug absolviert, mit Freundinnen getroffen.

An Bord der Norwegian Jade

Blick auf das Pooldeck und von meinem Balkon

Meerblick an Bord

Reiseevent im Waldorf Astoria

Schickes Hotel, grandioses Buffet

Sonntags im Grünen

Gegessen:
Grandioses Essen an Bord

Noch mehr leckeres Essen

Grandiose Bordverpflegung

Lecker Essen beim Reiseevent

Asiatisch Essen mit ner Freundin

Getrunken: 1, 2 Weinchen


Geärgert:über das Wetter - mein Nachhauseweg war ja teilweise ohne Schlauchboot nicht mehr zu bewältigen
Gefreut: über eine tolle Kreuzfahrt - war meine erste, wird aber sicher nicht meine letzte bleiben
Gewundert: über diesen seltsamen Sommer.
Gekauft: Umzugskram


Und, wie war eure Woche so?