Freitag, 12. Mai 2017

GNTM Staffel 12 Episode 14 - The Ugly Cry Edition

Wir sind zurück in einer neuen Woche GNTM und diese Woche "sollen die Mädchen zeigen, wer sie sind.", verkündet Heidi. Heißt das, es gibt diese Woche keine Regieanweisungen?
Die Mädels bekommen ein Tietsching, um ihre Emotionen und Persönlichkeiten stärker hervorzubringen. Die Mädels wissen nicht, was das heißt. Lynn meint: "Ich hab keinen Plan von meiner Persönlichkeit.".
Eine unglaublich unsympathische Schauspiellehrerin mit Therapeutenstimme soll den Mädels beibringen, authentisch zu sein wirken. Denn nichts sagt "Authentizität" wie ein Schauspieltraining. Anscheinend ist das dieselbe Schauspieltante, die Heidibot programmiert hat, wie ein echter Mensch zu wirken, deswegen glaube ich nur bedingt an den Erfolg dieses Projekts.

This is the look! (Celine, Screenshot prosieben.de)

Die Mädchen sollen sich an die Hände nehmen und über was Trauriges reden, das ihnen passiert ist. Leticia erzählt, dass sie traurig war, als Giuliana gegangen ist. Hä, das ist irgendwie an mir vorüber gegangen. Lynn hat keinen Bock. Sie erzählt, sie war traurig, als sie den Gilette Job nicht gekriegt hat.
Serlina erzählt von ihrem Vater, der vor ein paar Jahren ziemlich plötzlich gestorben ist. Ich werd gleich ganz mittraurig, weil ich an meinen Opi denken muss.
Dann erzählt Carina vom Tod ihres Hundes und Celine vom Fast-Tod ihrer Oma. Von Romina, Anh und Maja dürfen wir nix hören. Wahrscheinlich nicht spannend genug.
Dann fängt Lynn an, in Tränen auszubrechen. Die Sache mit Carinas Hund hat sie richtig gekillt, da ihrer auch vor Kurzem gestorben ist. Sie ist ganz außer sich und ich leide richtig mit ihr :(
Dann müssen die Mädels ihre Emotionen vor der Kamera nachstellen. Das klappt nur bedingt, vor allem, weil die Schauspiel-Uschi die ganze Zeit reinbrabbelt. Leticia kann nicht traurig werden, Romina nicht wütend (sie guckt nur, als ob sie Verstopfungen hat).
Anh muss schon wieder in ihre schwere Kindheit zurückversetzt werden, weil wir das Thema ja noch nicht genug ausgeschlachtet haben. Später erzählt sie ihrem Freund am Telefon: "Du weißt, ich habs nicht so mit vor Anderen weinen.". Ähmm...

Lynn bricht zusammen (Screenshot prosieben.de)

Dann sind wir auch schon beim Wochenshooting. Die Mädchen werden auf einen Hocker gesetzt und müssen auf Kommando weinen.
Lynn ist als Erste dran und versucht, zu weinen, aber Heidi quatscht ihr die ganze Zeit durch einen Lautsprecher rein. Da kann man ja nicht traurig werden, sondern nur wütend. Als sie nicht schnell genug traurig wird, zeigt Heidi ihr eine Videobotschaft von ihrem Freund und ihrer Mutter. Jetzt ist Lynn richtig fertig und die Tränen fließen. Das Foto sieht kacke aus, aber Heidi ist zufrieden. Wie immer, wenn sie Mädchen zum Weinen bringt.
Carina meint, sie hätte schon viel durchgemacht und erzählt, dass ihr "Lebenspartner" vor 1,5 Jahren gestorben ist. Lebenspartner? Ist sie nicht 19? Kann man mit 17 schon einen "Lebenspartner" haben? Tatsächlich hat Carina eigentlich auch schon mit dem Thema abgeschlossen. Als sie dennoch endlich traurig wird, spielt Heidi ihr ein positives Video von ihrer Mutter vor und Carina ist gut drauf. Na toll. Danke für nix, Heidi. Carina hört noch mal traurige Musik, um wieder in Stimmung zu kommen. Doch dann labert Heidi schon wieder rein. Da isses dann auch bei Carina vorbei. Sie kann nicht weinen und das, was sie stattdessen macht, wirkt total fake. Das Foto ist grauenvoll.
Serlina kriegt ein Video von ihrem Bruder gezeigt, wie er über sie redet und weint, aber selbst das bringt sie irgendwie nicht zum Heulen. Auch bei ihr sieht es sehr fake aus. Ihr Foto ist schrecklich.
Celine kann gut heulen, als sie ein Video von ihrer Schwester gezeigt bekommt.
Maja bekommt eine süße Liebesbotschaft von ihrem Freund gezeigt und heult gleich los.

Leticias Sturzbäche (Screenshot prosieben.de)


Leticias beste Freundin kommt zu Besuch, um sie zu überraschen. Leticia denkt beim Shooting grad einen Typen, der sie verletzt hat und fängt tatsächlich an, in Sturzbächen zu heulen. Ihre beste Freundin erzählt Heidi backstage Alles darüber. Bei Leticia nehmen die Tränen indessen kein Ende. Da hat sich wohl Einiges aufgestaut. Dann kommt Letis Freundin ans Set und Leticia flippt aus vor Freude. Ich freu mich für sie.
Dann gehts an Rominas und Anhs Shootout. Ich prophezeie schon mal, dass Romina weiterkommt, egal wie gut Anh ist. Romina kann tatsächlich auf Knopfdruck heulen und modelt auch noch richtig dabei. Ich hab noch nie Jemanden gesehen, der so hübsch heulen kann.
Anh braucht eine Weile, aber als sie dann richtig herzzerreißend losschluchzt, ist Heidi zufrieden. Allerdings ist sie beim Weinen nicht annähernd so hübsch wie Romina.
Ein Glück, wir sind durch. Noch ein Mädel, das heult und ich werd depressiv. Oh wait... jetzt kommt die Entscheidung für den Shootout. Uuuund.. Anh fliegt raus. Was hab ich euch gesagt?
Davon abgesehen finde ich alle Fotos hässlich. Hoch gedrehter Kontrast ohne Ende und irgendwie sieht das cheap aus.
Leticia bekommt am Ende noch Lob und Serlina und Carina Kritik.
Im Haus bekommt Anh noch mal eine Abschiedsbotschaft von Michael und wir sehen ein Best Of von ihr. Pinke Haare standen ihr echt besser.

Abends telefonieren die Mädels dann mit ihrer Familie. Rominas Mutter sagt über Anh: "Die kannscht bestimmt im Micky Maus Heft ablichte, abbä für a Joop kann die nich laufe!". Carina gesteht ihrer Mutter auf Russisch, dass sie Angst hast, rauszufliegen.

Carina hat Hunger (Screenshot prosieben.de)

Der dieswöchige Entscheidungswalk ist eine Runwayshow mit Livemusikern und Klamottenwechsel. Die Klamotten sind von Philipp Plein. Carina flippt aus, das sei ihr Lieblingsdesigner. I'm not surprised. Carina kriegt sich gar nicht mehr ein. Lynn sieht aus, als ob sie sie gleich mit einer goldbeketteten Lederhose erwürgt.
PP kommt auch noch persönlich vorbei. Carina ist gleich starstruck und in Love. Sie frisst den Plein fast mit den Augen auf. Gute Güte. Plein erzählt: "Wir wollen Power!" und Heidi unkt aus dem Off: "Nur Carina will scheinbar etwas gaaaanz Anderes.".
Carina schwärmt: "Er ist total krass, er ist voll inspirierend.". Ja, ich finde goldene Pailettentotenköpfe auch immer so inspirierend. Sie schwärmt den Andern vor: "Der ist so heiß! Take me!" und die Andern stimmen ihr zu. Ich hoffe ernsthaft, dass das im Drehbuch stand und nicht wirklich deren Meinung ist.
Carina wird dann aber schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als ihr Lauf von PP abgewatscht wird: "Du bist zu langsam! Wir gehen zu ner Fashion Show, nicht ins Schlafzimmer!". Naja, Carina würde letzteres wohl auch nehmen. Darf man es übrigens wirklich Fashion Show nennen, so ganz ohne Anführungsstriche, wenn man solche Klamotten macht?
Leticia soll die Show eröffnen und Celine sie schließen. Erst sagt der PP: "Wir wollen Ennderschie!" und dann nimmt er Celine?
Die Mädchen werden alle wie 70er Jahre Pornostars frisiert und in Kleider a la "Abschlussball in der Schule der Motorradganggroupies" gesteckt und schon kann's losgehen.


Lynn bei der "Fashion" Show (Screenshot prosieben.de)

Leticia läuft als Erste und zerrt erst mal den Geiger am Arm mit sich. Weiß sie, wie man geigt?
Romina fliegt fast auf die Fresse, handhabt es aber mit Würde. Soviel Würde man eben haben kann, wenn man Boxerhosen und eine Fahrradschlosskette als Outfit anhat.
Lynn muss das schlimmste Outfit haben. Jeans trifft Kettenhemd trifft .. ich weiß es gar nicht, es ist so grauenvoll. Sie geht wie ein Kind, dass man ins Bett geschickt hat, das aber keinen Bock hat.
Carina läuft wie ein Soldat, Maja läuft gut und Serlina pfeift sich den Geiger als Begleiter heran.
Okay, ich nehm Alles zurück, Celines Outfit ist noch schlimmer. Was. Ist. Das.??? (siehe erstes Foto). Wenigstens geht sie gut.
Dann laufen alle Mädels noch mal in Kleidern raus und machen das gut.
Carina bekommt viel Kritik und wackelt.
Leticia, Maja, Celine und Romina bekommen viel Lob und sind im Halbfinale.
Serlina kriegt ihre Ugly Cry Bilder gezeigt und sie sind richtig, richtig schlecht. Sie wackelt auch.
Lynn kriegt viel Lob und ist auch weiter.
Carina und Serlina müssen noch mal raus. Ich denke, Carina fliegt. Uuuund.. ich habe recht. Heidi lobt sie aber: "Du, das weiß ich auf jeden Fall, wirst deinen Weg auch ohne mich gehen.". Ja, straight to the Dschungelcamp. Thomas meint auch: "Wir sehen uns in Paris oder New York.".

Und nächste Woche: Hässliche Klamotten, eingefrorenes Lächeln - der Cosmoshoot.


Ich fand diese Folge wirklich richtig schlimm. Und das nicht nur wegen der Philipp Plein Klamotten.
Wie ekelhaft ist es, die Emotionen der Mädchen so bloßzustellen und sie zu bestrafen, wenn sie nicht so sind, wie gewünscht? Pervers. Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. Das war wirklich gruselig! Ich fand Romina auch verdient weiter, hätte aber Anh viel lieber behalten als Celine oder Lynn.

    Lustig fand ich, dass der Fotograf bei America's next Top Model ausgeliehen war, Yu Tsai war dort allerdings nicht nur Fotograf, sondern "creative consultant" - wär das nicht was für Wolle? Ach, wie ich den vermisse!

    Bei Carina hatte ich immer den Eindruck, dass die Produktionsfirma alles glamouröse und modellige, das sie so sehr ausgezeichnet hat (echt jetzt?) nur für diesen Moment aufgebauscht hat: Philipp Plein Superfan, wer hat's geahnt?
    Verstört hat mich bei Carina aber auch alles widersprüchliche über die Folgen hinweg - dass sie in allen Lebens- und Shootingagen schauspielert ist ja ok und vermute, ihre hyperinszenierte Angeberei war gescriptet. Aber ihre russische Tiger/Soccer mom, die sie NIE weinen sah - auch nicht, als der Lebenspartner starb? Es tut mir sehr für sie leid, falls sie das wirklich erlebt haben sollte, aber ich habe bei allem, was Carina geschwafelt hat, meine Zweifel, auch "ich bin drüber weg" erscheint mir ziemlich kalt.

    Ups, ich wußte gar nicht, was für zynische Gefühle eine dämliche Fernsehshow in mir wecken kann. Vielen Dnak für Deine wunderbare Zusammenfassung, Marina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Plus: die haben ihren "Lebenspartner" nie vorher erwähnt. Nur das Tanzen. Wer weiß, ob es stimmte ... das hätte man nämlich schon vorher gut ausschlachten können. Wobei ich Lebenspartner mit ... keine Ahnung 17/18 echt komisch find. Das ist der Freund. Von Lebenspartnern kann man sehr viel später reden in meinen Augen.

      Löschen
    2. Ich finde es ziemlich respektlos, darüber zu diskutieren, ob jemand tatsächlich einen wichtigen Menschen verloren hat, nur weil diese Person nicht so reagiert, wie man es erwartet.

      Und, dass sie ihn als Lebenspartner, statt Freund bezeichnet passt nun mal zu Carina, vielleicht liegt es auch auch daran, dass er eigentlich ihr Tanzpartner war und sie später zusammen gekommen sind - die Story wurde nämlich schon von Median ausgeschlachtet. Hier ein Artikel von Stern: http://www.stern.de/kultur/tv/germanys-next-topmodel/gntm-kandidatin-carina-hat-ein-trauriges-geheimnis-7363218.html

      Löschen
    3. Becca, du hast recht, deswegen habe ich meinen Kommentar auch gelöscht.
      Allerdings geht es, glaub ich, weniger darum, dass sie nicht so reagiert hat, wie man dachte, sondern dass man vom Fernsehen und insbesondere von GNTM schon soviel Fakerei, gescriptetes Drama und Lügen gewöhnt ist, dass man mittlerweile Zweifel an gewissen Sachen hegt.
      Es mag vielleicht vor allem in diesem Zusammenhang zynisch wirken, das zu hinterfragen, ist aber in der heutigen Medienwelt absolut nicht mehr unangebracht.

      Danke für den Link und für die Aufklärung!

      Löschen
  2. Das mit carina und ihrem "lebenspartner" ist mir auch aufgefallen! So jung wie die damals war hat man doch keinen lebenspartner bzw sagt nicht so dazu oder?! Komisch...

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde, der Ausdruck "Lebenspartner" passt irgendwie zu Carina, für mich wirkt es immer so, als wäre sie schon früh zu einer kleinen Erwachsenen heranerzogen worden und als würde sie glauben, schon sehr reif und lebenserfahren zu sein (das war nicht wertend gemeint, ich mag Carina eigentlich ganz gern :))

    Die Folge war tatsächlich ziemlich widerlich, wie Heidi die Mädchen da gezwungen hat, ihre tragischen Geschichten auszupacken (auch wenn ich echt mitgelitten habe) damit sie in Tränen ausbrechen und dann wahlweise dazwischengeplärrt oder kritisiert hat...kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es im echten Model-Alltag auch so ist, dass alle, die nicht auf Knopfdruck heulen können, auf dem Abstellgleis landen.

    Und zum krönenden Abschluss gab es dann noch diese Klamotten...aber ich habe sehr über deine Beschreibung gelacht :D

    Gibt's jetzt eigentlich noch ein Job-Casting oder ist der Zug für Maja und Lynn abgefahren? Hast du schon einen Tipp für's Finale?
    Dieses Jahr finde ich es nicht so eindeutig, glaube aber Celine gewinnt, weil sie einfach beim Publikum am besten ankommt und es wieder eine schöne "Von der Wackelkandidatin zum Topmodel"-Story wäre.

    Liebe Grüße,
    Jana

    P.S. Ich glaube in deiner Überschrift ist ein Fehler, das soll doch sicher "Edischen" heißen, oder? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Danke für die Korrektur
      Fürs Finale tippe ich auf Celine,Romina, Serlina und Leticia. Ich denke, es wird wieder mal ein Viererfinale.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.