Freitag, 21. April 2017

GNTM Staffel 12 Episode 11

Willkommen zu einer neuen Woche GNTM. Wir steigen gleich ein mit einer Runde Pressetraining mit der Chefredakteurin und der Onlineredakteurin von Bunte. Anscheinend haben die beiden auch Stevie Wonder als Make Up Artist.
Carina ist als Erste dran. Sie studiert ja Kommunikationswissenschaften und fühlt sich deswegen gut vorbereitet. Tatsächlich macht sie das auch sehr gut. Sie wird begrüßt mit: "Du bist ja ganz schön klein!" und sie kontert trocken: "Kate Moss war ja auch nicht die Allergrößte.". Bam! Die Buntetrullas versuchen Alles, um sie aus der Reserve zu locken, kritisieren ihren Insta-Account und ihre Fotos, aber sie bleibt nonchalant und sympathisch.

This is the look! Anh, Romina, Sabine und Carina (Screenshot prosieben.de)

Anh wird nach Sabine gefragt und nimmt auch gleich den Köder. Großer Fehler. Dann muss sie von ihrer Vergangenheit erzählen und bricht in Tränen aus. Sie hat ihre kleinen Geschwister großgezogen und hat kein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter. Who knew?
Romina bricht bei ihrem Interview auch gleich in Tränen aus. Sie hat einen Gendefekt in der Leber und ist deswegen bei Ernährung und Alkohol eingeschränkt
Sabine wird auch nach Anh gefragt, löst das aber deutlich besser und bleibt neutral.
Lynn verplappert sich und erzählt, dass sie auf dem Handy erotische Fotos von sich und ihrem Freund hat. Oh Lynn!
Maja ist auf Facebook in einer Drogenlegalisierungsgruppe zu medizinischen Zwecken. Die Buntetanten sind entsetzt
Brenda sagt, sie würde eine Nasen-OP machen lassen. Wozu? Ich finde ihre Nase perfekt.
Celine soll erklären, warum sie GNTM werden soll und stottert: "Ich bin schon besonders und... joah...". "Besonders langweilig!", ätzt die eine Buntetrulla und gähnt sogar. Draußen bricht Celine in Tränen aus. Was für unsympathische alte Schachteln.
Danach haben die Buntetanten aus den Interviews Headlines gemacht und die Mädels werden eingeschätzt. Carina war super, Celine hat voll versagt, Anh kriegt ein Lob für ihre Ehrlichkeit.

Anh (Screenshot prosieben.de)

Dann ist das Shooting der Woche. Die Mädchen werden in durchsichtige, buntbeglitterte Anzüge gequetscht und sollen in einer Plastekugel übers Wasser "laufen". Es regnet in Strömen und die ganze Shootingidee klingt einfach nur doof und wahnsinnig zeitaufwändig. Der Fotograf soll "Künstler" sein und sieht aus wie eine Art Vorort-Jesus, der junge Mädels zum Hasch rauchen in die Garage auf dem Grundstück seiner Oma lockt, in der er lebt.
Celine ist als Erstes dran und hat Schwierigkeiten, sich in der Kugel hinzustellen. Und anscheinend geht Einem dadrin auch noch die Luft aus. Heidi motiviert sie, wie es nur Heidi kann: "Sei nicht zu zimperlich!".  Das Foto ist so hässlich, dass sich der ganze Stress dafür definitiv nicht gelohnt hat. Welchen Obdachlosen hat der Fotograf eigentlich für sein Outfit überfallen?
Sabine kriegt es irgendwie auch nicht gebacken und fängt - surprise! - erstma an zu heulen. Alle lästern darüber. Sogar Heidi. Am Ende kriegen sie zwar ein Foto, aber schön ist das nicht. Der Fotograf scheint nett zu sein, aber er sieht aus, als ob er nach alten Socken riecht.
Serlina und Maja machen das richtig gut. Carina auch und Leticia und Lynn sollen sogar die Besten sein. Romina macht es natürlich auch gut, aber die ist für mich eh Topmodelmaterial.
Brenda hingehen kriegt es nicht gut hin. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie diese Woche geht.
Supersportlerin Anh versagt. Heidi ist ganz enttäuscht: "Sie hat keinen superfitten Eindruck gemacht. Ich denk, sie trainiert ständig!". Anh wird schwindlig und sie erzählt irgendwas vom Wachstumsschub.
Anh, Sabine und Brenda waren die Schlechtesten.

Sabine heult (Screenshot prosieben.de)

Die gute Nachricht: Die Mädchen dürfen endlich aus ihrem bruchbudigen "Modelloft" aus- und in die Modelvilla einziehen. Die schlechte Nachricht: sie müssen mit hässlichen Opel Adams dahin fahren.
Es gibt wieder jede Menge Gequietsche und Gefreue, über das geile Haus (das ist es echt), Bettwäsche mit der eigenen Fresse drauf (ich würde das nicht wollen) und Produktplatzierungen Geschenke.
Die Mädels bekommen hässliche Uhren, riesige Haarföhne in Größe einer Regenwalddusche und Rasierer geschenkt. Rasierer!! Allein dafür hat sich das Mitmachen bei der Show gelohnt.
Die Mädchen springen vollbekleidet in den Pool, damit sie sich kamerawirksam trockenföhnen können. So real und ungefaked.
Dann taucht Heidi auf dem riesigen Bildschirm im Wohnzimmer auf (AAAH!). Leticia und Lynn sollen gleich wieder ihre Koffer packen, denn sie dürfen mit auf die Amfar-Gala. Die beiden freuen sich, auch wenn sie keinen Schimmer haben, worums da überhaupt geht. Maja und Serlina glauben nicht an eine Belohnung, sondern an eine Erziehungsmaßnahme. Ähm.. hä?

Anh und Sabine haben zwischen 2 Körben Dreckwäsche endlich ihre lange überfällige Aussprache. Anh sagt, man hätte ihr erzählt, dass Sabine sie nicht als Model sieht. Sabine bestreitet, dass sie das gesagt hat. Shady Pro7 zeigt uns ein Video, wie sie genau das sagt.
Sabine weiß nicht, was sie sagen soll. Ich schlage vor, sie fängt einfach wieder an zu heulen oder dümmlich zu lachen. Das ist ja sonst auch immer ihre Allzwecklösung
Die beiden sprechen sich aus und sind sich einig, dass sie sich einfach nicht mögen.
Später gibt es dann noch Rumgenörgel, weil Team Michael mehr Kleiderbügel als Team Thomas hat. Oh mann.

Lynn hat ihr Schlübberproblem gelöst (Screenshot prosieben.de)

In New York sind Lynn und Leticia auf dem Weg zu Philipp Plein, um sich ein Kleid auszusuchen. Denn nichts sagt "Aidsprävention" wie ein glitzernder Totenkopf und Nieten.
Die beiden bekommen Kleider an und vor allem Leticias sieht schrecklich aus.
Lynn hat ein Problem. Ihr Schlübber ist zu groß und man sieht ihn unterm Kleid. Gröhl. Heidi gibt ihr einen von sich. Igitt. Leticia rät ihr, den Slip danach auf Ebay zu verticken. Wer soll das kaufen? SO pervers kann nun wirklich niemand sein.
Dann werden die Mädels toll geschminkt und kriegen die Haare gemacht. Lynn sieht ein bisschen aus wie Heidi. Was hat Heidi eigentlich an? Sieht aus wie ein Kunstprojekt ihrer Kinder.
Beim Event angekommen sind die Beiden überwältigt vom Blitzlichtgewitter. Lynn hat nen Girlcrush auf Scarlett Johannson und wird sogar von ihr zurück gegrüßt. Die beiden Mädels laufen mit offenen Mündern durch die Party und machen lauter Fotos mit großen Stars. Und Paris Hilton.

Dann sind wir auch schon beim dieswöchigen Entscheidungswalk. Die Mädels werden mit quietschbunten Klamotten, Gigantoohrringen und Monsterhüten ausgestattet und sollen zu fröhlicher 80ies Mucke laufen. Carina verkündet: "Ich mag diesen Gartenzaunlook!".
Dann kommen wir auf die dramatische Vorschau von letzter Woche zurück und es war genau das, was eh alle vermutet haben: in New York ist Schneesturm und Heidis Flug geht nicht -_- Heidi wird von New York aus per Bildschirm zugeschaltet.
Außerdem Neu und komplett doof: die Jury darf während des Walks Daumen hoch und runter vergeben. Wer 2 Daumen unter hat, wackelt. Wer 3 Daumen runter hat, ist raus. Den Mädchen geht die Düse. Lynn und Leticia sind wenig überraschend automatisch weiter.
Serlina läuft als Erstes und fällt tatsächlich hin, steht aber sofort wieder auf. Sie war angeblich die Beste beim Fotoshoot (waren das nicht eben noch Leticia und Lynn?) und ist natürlich weiter.
Sabine hopst über den Laufsteg wie auf LSD. Sie dreht sich und schleudert ihre Tasche rum, es ist echt too much. Micha gibt nen Daumen nach unten: "Ich fands einfach albern!". Heidi stimmt zu und Sabine wackelt.

Serlina falls on her ass (Screenshot prosieben.de)

Brenda hat kaum den Runway betreten, da hat Thomas schon den Daumen nach unten gedrückt. Aaalles klar. Aber auch Micha drückt den Daumen nach unten und beschwert sich: "Du bist immer Brenda!". Ja, schlimm. Und dann: "Ich fand deinen Walk eben zu karnevalesk.". Heidi gibt auch den Daumen nach unten und Brenda ist raus. Heidi säuselt: "Es tut mir leid, dass ich jetzt hier bin und dich nicht drücken kann.". Brenda wird's überleben, denke ich. Tatsächlich nimmt sie es mit Fassung und weint nicht mal. Leticia hingegen ist fertig, dass sie sich von ihr nicht mal verabschieden kann. Die Andern wundern sich, dass Sabine wegen ihrem Schweißwalk nicht raus ist, aber Brenda schon.
Maja, Romina und Carina machen das super und sind natürlich weiter.
Celine läuft, als ob ihr die linke Arschbacke eingeschlafen ist und nagt sich auf der Lippe rum. Sie kriegt viel Kritik, ist aber grad so weiter.
Anh läuft ganz bezaubernd und Micha und Heidi sind sich einig, dass es der beste Walk des Tages war, aber Thomas gibt den Daumen nach unten, weil das halt so im Drehbuch steht. Heidi gibt auch den Daumen nach unten, weil Anh beim Fotoshooting schlecht war.
Anh und Sabine wackeln. Typisch Pro7. Uuuund... beide sind weiter. Wie antiklimaktisch.


Nächste Woche: die Familien kommen zu Besuch!


Diese Folge war ganz kurzweilig, auch wenn ich echt froh wäre, wenn Pro7 die scripted Storyline mit Anh und Sabine endlich mal abwickeln würde. Das nervt doch nur noch? Was denkt ihr?

Kommentare:

  1. Schön ist auch, dass beim Shooting alle sehr bunt angezogen und geschminkt waren. Um am Ende Schwarz-Weiß-Bilder zu bekommen.
    Überhaupt war auf den Bildern selten zu erkennen, wer da eigentlich fotografiert wurde.

    AntwortenLöschen
  2. Nee, Serlina und Lynn waren echt die Besten beim Shooting. Als Lynn zurück kam, hat sie mit dem Finger auf Serlina gezeigt und gesagt "wir beide waren die Besten!" :D
    Ansonsten schließe ich mich anonym vor mir an.

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.