Freitag, 14. April 2017

GNTM Staffel 12 Episode 10

Aaand we're back bei einer neuen Woche GNTM und es fängt gleich an mit einem Drama Alert. Die Mädels erfahren, dass in Deutschland ihre halbnackigen Bilder vom letzten Fotoshoot auf den Titelseiten einiger Schundblätter gelandet sind. Soviel zu Heidis "Wir schützen unsere Mädchen"-Gelaber. Carina hat nur eine brennende Frage an ihre Eltern: "Seh ich fett aus??". Ihre Eltern meinen "Das sieht geil aus!". Ewww.
Die Mädchen dürfen sich googeln und online ihre Bilder angucken. Ein Bild von Lynn ist richtig übel. Man sieht sie von hinten uns sie müssen es sogar pixeln, weil man bis in ihren Uterus gucken kann. Alle sind entsetzt, sogar die sonst so coole Lynn. Das Foto geht einfach auch gar nich. Aber was will man von einem schmutzigen Abfallblatt wie der Bild auch erwarten?
Lynn ruft ihren Freund an und wimmert "Ich hab Angst, dass du mich verlässt.". Ihr Freund will wissen, was los ist. "Ganz Deutschland sieht meinen Arsch von hinten!". Er darauf: "Das ist doch schön, oder?". Lol. Denkt diese Generation echt so?
Heidi, statt ihren Mädchen tröstend beizustehen, muss das Ganze natürlich auf sich beziehen und erzählt, wie oft ihr das schon passiert ist. Manchmal möchte man einfach durch den Fernseher greifen und ihr eins auf die abgemagerte Gusche geben.

 Lynn am Telefon (Screenshot: prosieben.de)

Diese Woche gibt es kein Fotoshooting, sondern es wird wieder ein "Fashionfilm" gedreht und die Mädchen müssen schauspielern. Es wird betont, wie superwichtig es ist, dass ein Model heutzutage auch schauspielern kann. Und ich erinnere mich zurück an letztes Jahr als sie Elena C. noch gesagt haben, sie müsse sich entscheiden, ob sie schauspielern oder modeln will.
Das Motto diesmal "Gangster Couple". Shootingpartner ist Albinomodel Shaun Ross. Alle bekommen eine Rolle zugewiesen. Sabine kriegt "Drama Queen". I see what you did there, Pro7.
Das Styling ist "Avril Lavigne anno 2005 rutscht in die Drogenabhängigkeit und wird zur Prostitution gezwungen.". Offensichtlich gehen Gängsterbräute mit Vorliebe im Tally Wejl und Beate Uhse Shop einkaufen. Und haben kein Shampoo.
Giuliana haben sie einen grubenhässlichen Schleimpony verpasst. Sie fragt nicht ganz zu Unrecht: "RTL, sucht ihr noch Jemanden für Mitten im Leben?".
Carina findet sich mal wieder geil, obwohl sie aussieht wie ne Stripperin aus den 90ern, die sich nen Wischmopp auf den Kopf gesetzt hat. "Den Text hatte ich nach 5 Sekunden drauf.", informiert sie uns. Tatsächlich macht sie es auch richtig gut, wenn auch nach natürlich im klassischen Carina Style. Der Regisseur fands auch gut.
Als Sabine als Drama Queen dran ist, meint Leticia: "Das ist einfach absolut ihre Rolle.". Alle lästern wieder über Sabine. "Das Heulen wirkt falsch, das Lachen wirkt falsch, Alles wirkt falsch.", attestiert Leticia. Sabine kann ihren Text nicht, obwohl es echt nur 3 Zeilen sind. Sie lacht die ganze Zeit und redet im Zeitlupentempo. Der Regisseur fand's scheiße.
Brenda ist nervös, sieht aber cool aus, ihr Englisch ist schlecht. Lynn wird definitiv nie Schauspielerin. Leticia war "ok" (und das trotz 6 Jahren Theater). Anh kreischt wieder rum, ist aber gut. Maja ist langweilig. Romina kann nicht wütend spielen.
Serlina macht das ganz gut. Celine kann kein englisches Wort aussprechen und quietscht nur rum.
Giuliana kann sich die ganzen 2,5 Zeilen Text nicht merken. Und Englisch kann sie auch nicht. Wenn ihr jetzt denkt, das wird ne Katastrophe... dann liegt ihr richtig. Der Regisseur snickert in seinen Kaffeebecher, während Heidi mit ihr übt. Aber nur 2 Nanosekunden später hat Giuliana Alles wieder vergessen. Sie läuft rum wie ein kopfloses Huhn, kichert, flucht, brabbelt auf Deutsch und guckt hilflos in der Gegend rum. Der arme Shaun versucht ihr zu helfen, so gut er kann, aber Giuliana verkackt es total. Als Einzige darf sie es noch mal versuchen und der Regisseur gibt ihr sogar die Freiheit, ihren Text zu improsivisieren. Das 2. Mal läuft noch schlechter. Fremdscham hoch 100. Es ist einfach unbeschreiblich peinlich. Die Frau hat ADHS, da kann mir Keiner was erzählen. Am Ende meint Giuliana: "Ich wusste, dass ich nen Texthänger haben werd.". Texthänger? Du konntest den gesamten Text nicht!! "Die ganze Aufregung hat mir nen Strick durch die Rechnung gemacht.".
Am Ende fand Heidi fast Alle schlecht.

 And the Oscar goes to Giuliana (Screenshot: prosieben.de)

Als nächstes gibt es Choreo Training für Haute Couture, diesmal mit Mac und Nikeata zusammen.
Während Team Thomas hochkonzentriert arbeitet, albert Team Michael nur rum. Micha meint: "Die Disziplin in meinem Team ist noch son bissel ausbaufähig.". Übersetzung: "Die Gören tanzen mir auf der Nase rum.". Als es ihm doch zu bunt wird, macht er Giulina ne Ansage. Mal sehen, wieviele Sekunden das wirkt.
Die Mädchen müssen eine Fashionshow als Schachfiguren auf einem Schachbrett machen. Anh ist sauer, weil sie der Bauer sein soll und der die schwächste Figur ist. Das andere Team hat seine Figuren nach Leistung aufgeteilt. Anh ist zurecht angepisst, meint Michael.
Sabine lästert über Anh: "Man merkt schon, wenn sie nicht im Mittelpunkt steht, dann stellt sie sich in den Mittelpunkt.". Klar. Dafür ist Anh bekannt. Und nicht etwa du.

3 Mädels dürfen zum Casting nach London fliegen: Romina, Anh und Leticia.
Es geht um ein Editorial für ein Frauenonlinemagazin. Die Mädels müssen Emotionen darstellen Müssen die dazu extra rüberfliegen? Kann man das nicht per Skype machen?
Anh erschreckt die Castingleute fast mit ihren Emotionen. Leticias Emotionen wirken fake. Bis auf wütend, das kann sie gut.
Am Ende kriegt Leticia den Job. Überrascht mich nicht. Von den Dreien hat sie das interessanteste Gesicht für ein Portraitshooting.
Am nächsten Tag gibt es auch gleich das Shooting. Sie haben sie geschminkt wie ne Karnevalsprinzessin und ihr Klebestreifen ins Gesicht gepappt und nennen das Tape Contouring. Ich nenn das albern. Die Fotos sehen aber gut aus und die Kunden sind zufrieden mit ihr.

Back in LA sollten die Mädels die Choreo üben, aber stattdessen gehen sie an den Strand und lecken einmal für die Kamera an einem Eis, bevor die Produktion es ihnen wieder wegnimmt ("Ihr hattet vorgestern schon was zu Essen!").
Es wird wieder irgendein Zickenzeug gelabert, da hab ich innerlich abgeschaltet. Ich bin einfach zu alt für sowas.

 Leticias Fotoshot (Screenshot: prosieben.de)

Dann ist der Entscheidungswalk. Dafür wurde extra ein Schachbrett im Wasser aufgebaut und angeblich hat Heidi für die Mädchen Haut Couture Roben maßanfertigen lassen. Wie soll das gehen, wenn die Mädchen erst vor 2 Tagen die Rollen zugeteilt haben?
Shaun Ross sitzt heute mit in der Jury. Ich find den supernett, muss ich sagen. Es geht heut um die Top 10 und Micha prophezeit: "Das wird ne ganz extreme Eliminäschen!". Micha, du verbringst zuviel Zeit mit Thomas. Er vertuntet und du verdenglischst.
Anh läuft als einziger Bauer und macht das gut. Carina und Lynn müssen als steife Türme laufen und auch das läuft okay. Brenda und Serlina sind Springer und Serlina läuft wirklich wie ein Pferd. Giuliana und Sabine sind Läufer. Sabine sieht aus wie der Predator und Giuliana muss eigentlich nur hinter ihr herrennen. Das kriegt sie grad noch so hin.
Maja und Leticia sind die Könige, Celine und Romina die Königinnen. Celine ist eine schwache Königin, sonst laufen Alle gut. Und zum Erstaunen Aller klappt auch Alles mit der Choreo.
Lynn und Carina kriegen viel Lob und sind weiter. Sie werden (wie danach alle Anderen) gefragt, wen sie nicht in den Top 10 sehen. Lynn sagt Giuliana. Carina sagt Giuliana und Brenda.
Serlina bekommt viel Lob, sie war die Beste. Sie ist natürlich weiter. Brenda bekommt viel Kritik. Shaun Ross war "disappointed". Brenda wackelt: "Ich bin nicht hingefallen, ich hab den Walk nicht verkackt, ich weiß nicht, was ich noch machen kann.". Auch die beiden nennen Giuliana als nicht Top 10 würdig. Brenda nennt sich auch selbst,
Sabine und Giuliana sind dran. Wir müssen noch mal Ausschnitte aus dem wohl peinlichsten Videoshoot aller Zeiten sehen. Giuliana bekommt sehr viel Kritik. Shaun Ross meint, sie muss ein Vorbild für andere Transmenschen sein. Ich bin der Meinung, Giuliana ist eine junge Frau, die sich einfach noch nicht selber gefunden hat und noch nicht genug Selbstbewusstsein hat, um ein Vorbild für Andere zu sein. Deswegen sollte man sie nicht unter Druck setzen und ihr das einreden #mytwocents
Sabine findet die Jury langweilig und ihre Schauspielerei furchtbar. Wir erfahren, dass Sabine in New York 4 Wochen auf ner Schauspielschule war. "Biste aber nie hingegangen, oder?", ätzt Micha. Ich bin nicht überrascht. Ihre schauspielerische Leistung in dieser Sendung war doch bisher auch sehr gut, wenn ihr wisst, was ich meine. Die beiden wackeln, müssen aber sagen, wen sie nicht in den Top 10 sehen. Giuliana nennt Carina wegen ihrer Größe. Sabine nennt Anh: "Sie ist einfach kein Topmodel für mich.".

  (Screenshot: prosieben.de)

Celine und Romina sind weiter. Leticia und Maja auch. Alle nennen Giuliana. Diese läuft rum, um zu erfahren, wer noch alles ihren Namen genannt hat: "Hast du auch mein Name gesagt?". Giuliana hat anscheinend nicht nur kein Englisch, sondern auch kein Deutsch in der Schule gehabt. Giuliana ist beleidigt, dass ihre Freundinnen sie genannt haben. Romina verteidigt ihre Aussage: "Wir nennen sie ja nicht, weil wir sie nicht mögen, sondern weil es leider Fakt ist.".
Anh ist auch weiter und Shaun Ross meint: "Your were my favourite to work with.". Heidi petzt ihr, dass Sabine ihren Namen genannt hat. Anh lacht schallend. Kaum wieder draußen erzählt Anh den Andern, dass Sabine sie genannt hat und sie machen sich zusammen darüber lustig. Sabine findet: "Da sollte man auch erwachsen drauf reagieren und nicht so kindisch. Sie ist auch die Älteste hier.".  Meint das Mädel das Ernst?
Dann müssen Brenda, Sabine und Giuliana noch mal raus. Heidi mahnt Sabine: "Nur nett lächeln reicht nicht.". Sabine lächelt weiter. Sie ist natürlich weiter und sie wusste es.
Und raus ist... Giuliana. To the absolute surprise of no one. Niemand sagt ihr, wie sonst üblich, dass sie ihren Weg schon gehen wird. Ich frage mich sowieso, sie mit ihrer Persönlichkeit und der Aufmerksamkeitsspanne eines Goldfisches jemals irgendeinen Job haben kann/konnte/will. Wir bekommen ein kurzes Giuliana Best Of zu sehen. Ihre Zehennägel waren nicht dabei.


Und nächste Woche: geht es in die Modelvilla und zur Amfargala.


Ich fand die Folge leider ziemlich öde. Trotz Giulianas grandiosem Videoshoot. Was sagt ihr?

Kommentare:

  1. Also die male models werden von Woche zu Woche hässlicher. Auch wenn der shaun ross anscheinend total berühmt ist (ich kannte ihn nicht), find ich, dass der bisher am fruchtbarsten ausgesehen hat von allen male models in dieser Staffel.
    Anscheinend werden jetzt immer 'spezielle' (aka von der Mehrheit als hässlich empfundene) Typen als Models gesucht? Dann sieht das aber schlecht aus mit der Model Karriere für die GNTM Mädels. Wobei höchstens hätte da noch Julia mit ihren Segelohren gepasst ;D aber im Ernst, anscheinend gibt es für Mädchen wie Céline oder Sabine etc (die den Typ 'klassische Schönheit' verkörpern) keinen Markt bzw keine Nachfrage mehr, weil sie nicht ungewöhnlich sind?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich mir schon länger. Der Typ "Mädchen von Nebenan", wie es Heidi mal war, ist einfach nicht mehr gefragt. Jetzt musst du edgy sein. Und da passt von den Mädchen für mich eigentlich nur Maja oder Romina.

      Löschen
    2. Ja, genau das Gefühl hab ich auch. Das hübsche Mädchen von nebenan, so wie beispielsweise Sabine, wollen zwar die Jungs zum Abschlussball einladen, die Designer jedoch nicht buchen. Bei Heidi ist das aber anscheinend noch nicht angekommen.

      Bestes Beispiel: Vanessa, die aus Heidis Heimatort kommt und vor 2 (?) Oder so Staffeln gewonnen hat. Bildhübsches Mädchen, nettes Lächeln, tolle Figur, wahrscheinlich beneiden alle Mitschülerinnen sie um ihr Aussehen. Aber sie ist einfach zu 'unaufgeregt' oder wie ich das sagen soll. Von der hab ich seitdem sie gewonnen hat nichts mehr gehört...

      Löschen
  2. Wie immer vielen Dank für deinen fantastischen Bericht :)

    Glaube, Heidi wird so langsam senil :D Zumindest kann sie sich seit mehreren Staffeln nicht so recht entscheiden, was sie nun will ("Entscheide dich, Model oder Schauspielerin!", "Der Fotograf hat gesagt, Serlina ist eher eine Schauspielerin, oh no", "Ein Model muss aus schauspielern können", "Keiner muss das Male Model küssen", "Nicht so viel küssen", "Küss ihn endlich!", "Keiner muss sich nackig machen", "Wer nicht blankzieht, fliegt"...).

    Fan die Folge aber recht unterhaltsam. Der Schachbrett-Walk hat mir ganz gut gefallen, und Shaun Ross fand ich sympathisch. Er hat sich bei den "Fashion Filmen" redlich Mühe gegeben, die Models zu unterstützen und sie nicht bloßzustellen.
    Als Sabine auf einmal meinte, Anh sei für sie kein Topmodel (wohlgemerkt für mich eine der wenigen Kandidatinnen, die ich mir wirklich auf dem Catwalk vorstellen kann), erschien es eher so, als hätte ihr da mal wieder ein Kameramann Regieanweisungen ins Ohr geflüstert. :D

    Bei dem Casting fand ich, dass Romina die Aufgabe eigentlich am besten gelöst hat, aber der Job halt eigentlich wie gemacht für Letitia war, würde mich nicht wundern, wenn der Kunde sie eh von Anfang an wollte.

    Mit Giulianas Video gab es immerhin noch ein Highlight zum Abgang :D ich glaube auch, dass sie nie Vorbild sein wollte, sondern einfach immer ganz unschuldig vom Topmodel-Leben geträumt hat und das aber gnadenlos unterschätzt hat.

    Mal sehen, warum Lynn und Leticia nächste Woche nicht zurückkommen. Ich tippe auf irgendwas Banales, wie Flieger gecanclet...

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Exakt! Sie will immer genau das Gegenteil von dem, was grade geboten wird. Und 1, 2 Mal haben Mädels sie ja auch schon drauf angesprochen, da hat sie sich ja immer irgendwie aus ner Anwort gewunden.

      Bei Sabine hab ich dasselbe Gefühl. Sie wusste, dass sie weiterkommt, weil sie bei dem Spielchen der Regie mitspielt und man ihr zugesichert hat, dass sie nicht fliegt, solang sie immer schön mitmacht.

      Bei letzterem stimme ich auch zu. Ich tippe auf Flieger ausgefallen wg. Wetter oder so.

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.