Dienstag, 26. März 2013

China Glaze Holographic Infra-Red

Als ich die ersten Pressebilder der China Glaze Hologlam Kollektion gesehen hab, war ich ganz begeistert. Als dann die ersten Swatches im Netz auftauchten, war ich dann doch ziemlich enttäuscht. Der Holoeffekt ist sehr dezent. 2 Farben der Kollektion wollte ich dann trotzdem gern haben und dieses hier ist eine davon. Ich habe den rosa Metallichololack für ca. 11€ bei Petras Nailstore gekauft.


Der Lack hat ne durchschnittliche Konsistenz und deckt im Prinzip nach 2 Schichten. Man muss nur der ersten Schicht genügend Zeit zum trocknen geben, sonst zieht man den Lack wieder vom Nagel. Elena empfiehlt, keinen Basecoat zu verwenden, dann deckt der Lack auch schon nach einer Schicht. Ich bin zu feige, ohne Basecoat zu lackieren ;)
Gibt es übrigens noch wen, der findet, China Glaze müsste seine Pinsel mal neugestalten. Es gibt mittlerweile Drogeriefirmen, die super Pinsel haben, die schön kurz und breit sind, warum nicht China Glaze?
Die Trockenzeit war okay. Allerdings scheint sich der Lack richtig an den Nagel ranzusaugen, so dass nach dem Trocknen jede noch so kleine Unebenheit auf dem Nagel zu sehen ist. Ich empfehle eine Gigantoschicht Topcoat.
Die Haltbarkeit war gut. 1 Tag und keine Tipwear.


Fazit: der Holoeffekt ist mir persönlich einfach nicht ausgeprägt genug, das hätte ich mir viel schöner vorgestellt. Ansonsten bin ich aber mit den Produkteigenschaften sehr zufrieden und spreche eine Empfehlung aus.
Note 1-



Kommentare:

  1. ich habe nur einen CG lack, aber da war ich auch ein wenig verwundert über den pinsel und hatte so meine schwierigkeiten beim lackieren. es ging zwar, aber hätte auch einfacher sein können

    AntwortenLöschen
  2. Die CG Pinsel finde ich völlig in Ordnung - aber gut, jeder Jeck ist anders.

    Schrieb ich ja auch schon, daß die Lacke sehr 'anschmiegsam' sind. Rigdefiller müsste da helfen, oder wie eine meine Leserinnen meinte, diese komischen Peel oder Strip Off Basescoats (die vermutlich für sonst nix gut sind).

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  3. Toll *_* Ich finde, dass die neuen CG Holos bei den Deutschen Bloggern irgendwie viel besser aussehen, als bei den amerikanischen. Der Holoeffekt kommt stärker raus. Der Lack ist auf jeden Fall wunderschön. Ich kann mich noch nicht entscheiden, was ich mir aus der LE hole.....

    LG Lackliebe (http://lackliebe.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.