Montag, 5. November 2012

Zoya Blaze

Für 9,90€ in Petras Nailstore gekauft.
Blaze stammt aus der Ornate Collection von diesem Herbst und ist ein blaustiches Jellyrot mit vielen Hologlitterpartikeln.


2 dicke Schichten oder 3, wenn ihr dünn streicht, reicht zur Deckung. Die Trockenzeit ist zu meinem Erstaunen in Ordnung. Das kenn ich von Jellies ganz anders.
Auch die Haltbarkeit ist überraschend gut (auch das kenn ich von Jellies anders). 2 Tage ohne die geringste Tipwear, da kann man nicht meckern.
Und das Aussehen? Unbestreitbar wunderhübsch. Er leuchtet richtig von innen heraus und hat sogar den Nagellackmuffel Mr. L zu einem entzückten "Wow!" hingerissen. Need I say more?


Fazit: ein Träumchen. Absolute Empfehlung!
Note 1+


Kommentare:

  1. Ist der schöööön! Oh Gott! Sieht aus wie Himbeermarmelade :D

    AntwortenLöschen
  2. Der ist wirklich wunderschön! Gefällt mir absolut gut und ist auch perfekt für Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  3. Haben wir uns wieder abgesprochen? ;o).

    Lackmuffel? Wie schrecklich. Bin ich froh, daß ich sowas nicht habe. Meiner steht schon die ganze Zeit vor Blaze, geiert ihn an und quengelt, daß ich ihn lackieren soll ;DD.

    lg
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist unsere telepathische Verbindung, Elena! ^_^ Ja, meiner findet, meine Lacke sind Staubfänger :D

      Löschen
    2. Genau das dachte ich vorhin auch.
      Staubfänger? Ach...ja...klar, jetzt verstehe ich ihn. Wenn Du lange genug rumsitzt und Dich nicht bewegst, sieht man durch den Nagellack, den Du ja immer trägst, den Staub den er unnötigerweise aufgewirbelt hat, besser ;DDDD.

      lg

      Löschen
  4. Was ein wunderschöner, traumhafter Lack!
    Mein Mann jedoch würde dazu sagen: "Schatz, so rot bist du nicht"

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so eine wunderschöne Farbe! Auch haben will!!!

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.