Freitag, 28. September 2012

Bobbi Brown Turquoise

Ich probier ja immer gerne neue Marken aus. Da Bobbi Brown vor Kurzem ihre erste Nagellackkollektion rausgebracht hat, ich nur Gutes drüber gelesen hab, die Farben mit gefallen haben und ich noch mehrere Douglas-Gutscheine hatte, hab ich mal 18,95€ investiert und mir Turquoise nach hause geholt.
Der Name ist ganz passend, denn das Ganze ist ein toller strahlender Türkiston.


Der Pinsel ist recht klein und schmal und überhaupt nicht praktisch. In dem Preissegment kann man es sich, denke ich, erlauben, bei sowas kritisch zu sein. Wenn sogar Drogeriemarken wie Essence und Catrice gute Pinsel hinkriegen, warum dann nicht Bobbi Brown?
Die Deckkraft und Konsistenz hingegen sind gut. Cremig und nicht zu flüssig, nach 2 Schichten perfekt deckend. Die Trockenzeit ist durchschnittlich.
Die Haltbarkeit ist auch Durchschnitt. Nach 3 Tragetagen hatte ich recht viel Tipwear.


Fazit: für fast 19€ bekommt man einen Lack, den man am besten mit einem Wort beschreiben kann: Durchschnitt. Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber mir sind 19€ definitiv zuviel Geld für einen durchschnittlichen Lack. Und der Farbton ist nun auch nicht so außergewöhnlich, dass man ihn nicht auch für weniger Geld und mit ähnlichen Produkteigenschaften finden würde. Eingeschränkte Kaufempfehlung.
Note 2-

Kommentare:

  1. wow, die Farbe ist umwerfend schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Du hast absolut Recht mit deiner Einschätzung. In dem Preissegment darf man Kritik höher ansetzen und knapp 19 Euro für Durchschnitt ist zu viel.

    AntwortenLöschen
  3. Vorallem die "kurze" Haltbarkeit schreckt mich ab, auch wenn die Farbe schön ist. Aber ich denke auch dass man für 10 Euro weniger einen Lack mit den selben Eigenschaften findet.

    AntwortenLöschen
  4. 19€ sind mir für einen Nagellack einfach zu viel, aber ich werde mir die anderen Farben trotzdem mal ansehen :).

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Farbe, schade, dass der dich nicht überzeugen konnte!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.