Samstag, 14. Juli 2012

Essence Miami Roller Girl

Ich hab von Essence ein kleines Testpäckchen zugeschickt bekommen mit Produkten aus der aktuellen LE Miami Roller Girl, die es noch bis August gibt. Ein großes Dankeschön an den netten Henri von Cosnova, dass er mich ausgelost hat :) Eine Übersicht mit allen LE-Produkten seht ihr hier.


In meinem Päckchen waren 2 Nagellacke namens 01 Bienvenido a Miami (schon wieder Gelb :D ) und 03 Four Wheel Drive, ein Lippenpflegestift 02 Miami Pink, 2 Lidschatten 01 Bienvenido a Miami und 02 Vice, vice, baby und 3 Haarextensions in 02 Miami Heat und 03 Miami Pink. Außerdem war noch eine Packung Nageltattoos drin, die ich euch getrennt vorstellen werden.


Lipbalm, 1,99€ in 02 Miami Pink

links nackte Lippen, rechts mit Essence Miami Roller Girl 02 Miami Pink

Mal abgesehen, dass ich das Packungsdesign nicht besonders ansprechend finde (mit 8 hätte ich das vielleicht getan), funktioniert auch das Konzept (die Farbe des Lippenpflegestifts variiert je nach Träger) nicht so richtig. Dafür ist der Stift zu farblos. Einen gaaaanz leichten rosa Schimmer zaubert er auf die Lippen. Leider hat er einen für mich persönlich eher unangenehm süßen Geruch, wie nach Erdbeerkaugummi. Seinen Zweck erfüllt er allerdings sehr gut, er spendet Feuchtigkeit und pflegt die Lippen.

Kaufempfehlung



Lidschatten, 1,59€ in 01 Bienvenido a Miami und 02 Vice, vice, baby


 Beide Lidschatten sind sehr hell und glitzerig und leider nicht so toll pigmentiert, wie ich mir das wünschen würde.

 Ohne Base

 Mit Base

Das Gelb auf einer Base aufgetragen lässt sich nicht so toll verarbeiten. Es gibt sehr viel Fallout und sehr wenig Farbabgabe.

 Ohne Base

 Mit Base

Den Beigeton sieht man bei mir gar nicht so richtig, er wirkt einfach nur glitzerig. Ich kann mir aber vorstellen, das man ihn gut zum Verblenden mit anderen Lidschatten benutzen kann.

Insgesamt finde ich beide nicht so grandios. Sie sind mir zu pudrig in der Konsistenz und zu blass in der Farbabgabe. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass für einige der Beigeton recht praktisch ist.

Eingeschränkte Kaufempfehlung.



Nagellack 1,79€ in 01 Bienvenido a Miami


Der Lack ist etwas dickflüssig und trocknet recht schnell an. Ein gleichmäßiger Auftrag fiel mir recht schwer, aber für einen gelben Lack ist diese leichte Zickigkeit eigentlich normal. 2 Schichten reichen zur Deckung. Der Pinsel ist positiv hervorzuheben: er ist schön breit und kurz, mir vorne aber ein bisschen zu rund. Man muss ein bisschen aufpassen, dass man nicht zuviel Farbe mit ihm aufnimmt, aber im Prinzip ist es ein ziemlich guter Pinsel.
Die Trockenzeit war okay und nach einem Tragetag hatte ich keine Tipwear.

Kaufempfehlung. Note 2-



Nagellack 1,79€ in 03 Four Wheel Drive


Auch hier muss ich wieder den breiten Pinsel loben und dieser Lack hat auch eine weniger dickflüssige Konsistenz. Theoretisch deckt er schon nach einer Schicht, doch ich hab wie immer 2 draufgemacht. Die Trockenzeit war gut und auch ohne Topcoat glänzt der Lack danach toll. Auch die Farbe gefällt mir richtig gut. Ich wurde sogar 2x von Kunden (Ich arbeite im Reisebüro) angesprochen. Auch mit der Haltbarkeit war ich absolut zufrieden, keine Tipwear nach einem Tragetag. Zur Zeit mein Lieblingslack.

Absolute Kaufempfehlung! Note 1+


Für die Haarextensions hab ich leider absolut keine Verwendung und werde sie deswegen demnächst verlosen oder so ;)

Habt ihr euch schon was aus der LE gekauft?

Kommentare:

  1. Ich habe mir den Blush und die beiden Lipbalms gekauft. Der Blush ist so toll pigmentiert, ich liebe ihn! :) Die Lipbalms finde ich auch gut und mag bei dem rosanen vor allem den Kaugummigeruch. Da sieht man wieder, wie verschieden die Geschmäcker sind. :) Ich glaube, dass der orange Lipbalm irgendwie etwas "mehr" Farbe abgibt.
    LG, Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab den Orangen jetzt auch mal beschnuppert, der riecht auch besser. Vielleicht kauf ich ihn mir noch.

      Löschen
  2. Hm bei dem Lack Four Wheel Drive ist es bei dem tollen Aussehen doch glatt eine Überlegung wert den zu Kaufen.

    AntwortenLöschen
  3. Das Blush war nirgends mehr zu sehen, wie erwartet. Ich fand es sowieso zu orange und pink ^^
    Die Lacke habe ich mir schöner vorgestellt. Cremefinish reizt mich in letzter Zeit gar nicht mehr, da bin ich einfach schon komplett ausgestattet.
    Du scheinst ja nur noch gelbe Lacke von Cosnova zu bekommen ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, von p2 :D Cosnova verschickt ja nur ab und zu was an Blogger. Aber gelbtechnisch bin ich jetzt voll ausgestattet :P

      Löschen
  4. Die LE hat mich nicht so angesprochen.

    AntwortenLöschen
  5. was benutzt du für eine mascara? die verklebt deine wimpern echt doll... der beige lidschatten und der pinke lack finde ich hübsch:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unterschiedlich, aber meine Wimpern sehen immer so aus, wenn ich Mascara drauf hab. Da mich selten jemand fotografiert, wenn ich die Augen zu hab und es bei offenen Augen nicht verklebt aussieht, ist es für mich okay ^_^

      Löschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.