Freitag, 27. April 2012

Zoya Zuza

Für 9,90€ bei Petras Nailstore bestellt.
Zuza stammt aus der Beach&Surf Sommerkollektion 2012 und ist Aquaton, also ein eher grünstichiges Blau mit Foilfinish und kleinen silbernen Glitzer"splittern" drin. Sehr hübsch!


Die Konsistenz ist durchschnittlich und die Deckkraft gut. Wenn man sich nicht ganz ungeschickt anstellt, deckt der Lack nach einer Schicht schon, ich hab natürlich aus Gewohnheit 2 aufgetragen.
Die Trockenzeit ist super, ich war ganz überrascht.
Auch die Haltbarkeit kann ich nicht bemäkeln. Nach 2 Tagen zeigte sich erste minimale Tipwear.


Fazit: Was für ein hübscher Lack, vor allem für den Sommer. Auch Deckkraft, Trockenzeit und Haltbarkeit wissen zu überzeugen. Absolute Empfehlung!
Note 1+


Kommentare:

  1. was für eine wunderschöne Farbe ! *.*

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Farbe! Und Deine Bewertung ist ja auch gut. Vielleicht hole ich mir den auch...

    LG und schönes WE!
    Meilu

    AntwortenLöschen
  3. So ein toller Lack! Steht auf meiner Wunschliste und ich bekomm ihn wohl auch bald :)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöner Lack und schöne, lange Nägel :)

    AntwortenLöschen
  5. das ist der einzige lack aus der collection der mich total angefixt hat. ich hatte/habe nur bedenken, dass er mir etwas zu grün sein könnte. ich werd ihn mir auch bald kaufen, aber für einen lack bei petra zu bestellen lohnt sich ja nicht und knapp 10 € für einen zoya ist mir leider auch zu teuer.

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schöner Lack! Der steht auch auf meiner Wunschliste und dank deines Posts, werd ich ihn mir wohl auch bestellen :-)
    Liebe Grüße Franziska

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Türkis auf den Nägeln und der Zoya Lack gefällt mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
  8. Super süß, ich mag türkis sehr gerne, suche auch noch einen perfekten Türkis-Lack. Der hier kommt dem schon sehr nahe, aber ich hab´s nicht so mit Glitzerpartikelchen, werde also noch weitersuchen müssen.

    LG von der Grinsekatze

    http://diesunddasundich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.