Samstag, 3. März 2012

L'oréal Color Riche Le Vernis 501 Mauve Rendez-Vous & Paradoxal-Dupetest

Diesen Lack hab ich im dm für 4,95€ gekauft.
Mauve Rendez-Vous ist ein dunkles, angegrautes Lila mit blauem und ganz dezentem pinken Schimmer.


Der Lack hat eine cremige Konsistenz und mit dem tollen Pinsel (hier schon beschwärmt) auch problemlos auftragen. Wenn man sich nicht zu ungeschickt anstellt, deckt der Lack in einer Schicht.
Die Trockenzeit ist mittelmäßig. Die Farbe ist ein Traum, oder?


In der Flasche sah die Farbe ein bisschen "dreckiger" aus, deswegen dachte ich für einen Augenblick, es könnte ein weiterer Chanel Paradoxal-Klon sein. Da ich diesen Lack leider nicht besitze, hab ich mal nen Dupe-Test mit Essence Love, Peace & Purple gemacht, der angeblich ein 1:1-Dupe sein soll.


Beide sind in 2 Schichten aufgetragen. Zwar haben beide einen tollen lila Schimmer, aber es ist ganz klar, dass die beiden eine ganz andere Basisfarbe haben. Während der Essence-Lack eher Taupe/Braun/Graubraun ist, ist L'oréal Lila. Fazit: kein Dupe.


Fazit: schöner Lack mit guten Produkteigenschaften. Die Farbe ist schön, der Pinsel gefällt mir, lediglich für die mittelmäßige Trockenzeit zieh ich einen halben Punkt ab. Empfehlung!
Note 1-


Kommentare:

  1. Echt tolle Farbe :)), wäre momentan zwar nicht meine Lieblings Lack Farbe, aber gegen Herbst Winter sicherlich viel im Einsatz :)

    AntwortenLöschen
  2. Würde ihn eher als Duke zu Chanel's Vendetta sehen, der L'Oreal hat aber sicher mehr sichtbaren Violett-Anteil und schimmert auch noch intensiver :)
    Ein wirklich schöner Lack!

    Liebe Grüße,
    Pat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir den Chanel mal angesehen. Der is noch ein bisschen mehr ins Blaue, aber da besteht schon ne deutliche Ähnlichkeit.

      Löschen
  3. Wow, wirklich eine sehr schöne Farbe. War leider defintiv nicht da, als ich letztens an der Theke stand (und stattdessen Mysterious Icon mitgenommen habe). Da muss ich also auf jeden Fall nochmal hin, schönes tiefes Lila, so eins fehlt mir noch in meiner Sammlung :)) Danke für die Fotos :)

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.