Montag, 5. Dezember 2011

Catrice Welcome To Las Vegas

Bei einer kleinen Bloggerverlosung von Catrice hab ich einige Produkte der Welcome To Las Vegas LE gewonnen - dankeschön!


Erhalten hab ich ein Puder, eine Lidschattenpalette, 2 Lipglosse, einen Nagellack, einen Eyeliner und Glitzerpuder.

Oben: Duo Lipgloss 01 Lovely Sinner
Unten: Duo Lipgloss 02 Welcome To Glitz And Glamour


Der rote Teil der Glosse hat einen  schwammartigen Applikator, der Glitzerteil einen kleinen Pinsel, den ich praktischer finde. Die roten Glosse sind eigentlich gar keine Glosse, sondern Lipstain. Sie sind glänzen nicht, spenden keine Feuchtigkeit (ganz im Gegenteil), kriechen ganz unangenehm in die Lippenfältchen, sind nicht gleichmäßig aufzutragen und sind am Ende auch nur extrem schwer wieder abzukriegen.


Lovely Sinner


Welcome To Glitz And Glamour ohne Glitzerkomponente


Und nochmal mit.

Für mich sind die Glosse ein absoluter FAIL. Die rote Komponente ist schwer aufzutragen, kriecht in jede Falte und trocknet die Lippen aus. In Kombination mit dem Glitzergloss sieht das Ganze dann aus wie Karneval. Nee danke. Keine Empfehlung.


Nagellack 03 Star Of The Show

Der Lack ist recht dickflüssig, der Pinsel ist breit und kurz. Nach 2 Schichten deckt er und trocknet sogar recht schnell. Die Farbe ist für mich irgendwie "Perlfarben" oder so. Leider absolut nicht meine Farbe, aber qualitativ gut. Empfehlung.


Perfumed Shimmering Powder. 



Ist zwar so überflüssig wie ein Kropf, aber eigentlich ne lustige Sache. Man kann tatsächlich den Puder gut verteilen und dosieren und es riecht auch noch lecker süßlich. Wer auf sowas steht... Empfehlung.


Transparent Fixing Powder. Warum da "Merry Christmas" steht, weiß der Henker. Und warum "transparent", kann ich mir auch nicht erklären. Das Puder ist recht kalkig und stark pigmentiert. Für mich ist es persönlich zu deckend (und NICHT transparent). Wer wirklich ein transparentes Puder zum Mattieren sucht, der sollte bei dem von Manhattan zugreifen. Dieses hier ist eher für blasse Typen geeignet oder zum Abdecken, dafür geht es auch gut. Leider ist die Packung ein bisschen schwer zu öffnen und der Geruch ist auch nicht besonders angenehm.  Eingeschränkte Empfehlung.


Eyeshadow Palette 01 Curtain Up!


 Die Farben selbst sind schon nicht so der Renner und passen für mich vor allem nicht zum Vegas-Thema, aber leider sind sie auch noch wahnsinnig schlecht pigmentiert, trocken und staubig und lassen sich kaum swatchen. Auf den Bildern seht ihr den Lidschatten oben ohne und unten mit Base. Aber auch die Base konnte bei den beiden Blautönen nix mehr retten. Egal, was ich versucht hab, die Farben kamen einfach nur matschig und grau raus und ich hab mir wirklich nen Wolf geswatcht.



Absoluter Fail! Die Swatches sind schon Mist, aber ein AMU wollte mir damit überhaupt nicht gelingen. Ist aber auch nicht schade drum, denn die Farben sind langweilig wie Sau. Keine Empfehlung!


 Liquid Eyeliner Drama Queen


Was auf dem Handrücken noch super funktionierte und aussah, wa auf dem Lid plötzlich nicht mehr hinzukriegen. Der Pinsel ist nicht fein und lang genug und am Ende hat man nur schiefes Gekritzel und fast nur Glitter statt eines ordentlichen Lidstrichs. Schade :( Keine Empfehlung.

Fazit: ich bin froh, dass ich mir von der LE nicht selber was gekauft hab. Ich bin von keinem Produkt richtig beeindruckt. Die Glosse sind furchtbar und die Lidschattenpalette eine einzige Katastrophe. Lediglich die Lacke würde ich empfehlen, da ich hier mit der Qualität zufrieden war, und da gibt es ja auch einige schöne Farben.

Kommentare:

  1. oha, hast du ein glück!
    und so tolle sachen sind dabei! (:♥

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat die LE auf den Pressebildern irgendwie auch mehr angesprochen als im Regal. Hab nix mitgenommen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch nix davon gekauft!
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. auf den bildern, feuer und flamme. im laden nachm testen und schon einigen blogposts: schade, nichts gekauft, nichts überzeugt

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deine ausführliche Review zu den Sachen, was den Gloss angeht, muss ich dir recht geben, er ist extrem schwer aufzutragen, einen schönen Rand hab auch ich nicht damit hinbekommen :(

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe dir gerade einen Award verliehen :)
    Macht immer wieder Spaß hier rumzuleden! Weiter so
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Tut mir ja leid für dich, dass dein Gewinn so enttäuschend war.
    Ich muss aber sagen, dass ich finde, dass die "Glosse" gar nicht so schlecht aussehen. Also von unvorteilhafter Verteilung seh' ich da nix. (Trotzdem eh nichts für mich, bei Lippenkram bin ich ja speziell.)
    Mich hat bisher auch nichts davon angesprochen, ein Glück, wie ich jetzt sehe. (Den Eyeliner hatte ich gar nicht registriert, sonst hätt' ich ihn wahrscheinlich mitgenommen - wie gut, dass ich ihn gar nicht erst gesehen habe.^^)

    AntwortenLöschen
  8. @ergo: Ja, ich bin ne undankbare Meckerliese :D aber die Glosse sind echt schrecklich. Guck mal genau hin! Ich seh aus wie der Joker!

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann so gut nachvollziehen, was du über die Glosse schreibst. Ich hatte mir einen gekauft, weil es keinen Tester gab und fand ihn auch ganz schrecklich. Wenn du magst, kannst du ja mal schauen. Mein Review und meine Swatches hatte ich hier eingestellt:

    http://infarbe.blogspot.com/2011/11/swatches-und-review-duo-lippgloss-und.html

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  10. Nein, das habe ich damit nicht sagen wollen. :P Ich meinte mein Bedauern ernst - ist doch total schade, wenn man schonmal was gewinnt und sich das dann alles als doof entpuppt (andererseits natürlich auch gut, weil man nicht das eigene Geld zum Fenster rausgeworfen hat^^).
    Ja gut, der Rand ist nicht so gelungen, aber dafür gibt's ja Lipliner. Ich bleib' dabei, dass die nun wirklich kein optisches Fiasko auf den Lippen anrichten. (Auch wenn's natürlich sein mag, dass die nicht runterzukriegen sind, das ist in der Tat unschön.)

    AntwortenLöschen
  11. Naja, man konnte sich aussuchen welches Set man gewinnen mag. Und die Lidschattenpallette war farbenmäßig ja bekannt...

    Die Glosse kann man auftupfen und nur auf die Unterlippe und dann beide Lippen aufeinander pressen. Dann bekommt man die richtige Farbmenge. Du hast einfach zu viel erwischt.

    Ich find deinen Bericht sehr sehr lieblos geschrieben, und wenn du vorher wusstest, was für produkte enthalten sind,w arum hast du dir dann die LE gewünscht. Mann kontte schließlich auswählen.

    AntwortenLöschen
  12. @Raven: Punkt 1: das Set habe ich mir ausgesucht, weil ich die Big City Life LE bereits rezensiert hatte und die Las Vegas LE noch nirgendwo gesehen hatte. Die Produkte kannte ich auch nicht auswendig und ob du es glaubst oder nicht, es gibt extreme Unterschiede zwischen Pressebildern und der Wirklichkeit. Dass die Farben der Lidschatten DIR vielleicht bekannt gewesen waren, ändert nichts an der schlechten Qualität (mit dieser Meinung stehe ich übrigens nicht allein). Und ICH habe das Set ja auch nicht zusammengestellt, sondern Catrice.
    Punkt 2: Das mit dem Gloss ist ja mal Blödsinn. Ich hatte 2 Glosse drin und ich hab mit beiden ewig rumgemacht und ein gleichmäßiger Farbauftrag war schlicht nicht möglich (und auch mit dieser Meinung steh ich nicht alleine), also erzähl mir hier nix von Lippen zusammenpressen.
    Punkt 3: ich wusste NICHT vorher, was für Produkte enthalten sind (woher auch?) und ich habe mir die LE gewünscht, eben weil ich die Produkte NICHT kannte und nirgendwo gesehen hatte. Warum du mich jetzt dafür ankackst, dass ich meine EHRLICHE MEINUNG zu den Produkten schreibe, kann ich nicht ganz nachvollziehen. Mein Bericht ist nicht lieblos, sondern sachlich. Und wenn dir das nicht passt, dann solltest du vielleicht woanders lesen. Die Qualität der Produkte zu beurteilen ist meine Aufgabe als Kunde und wenn ich sie nicht gut finde, schreibe ich das auch. Wenn ich mir deinen "Bericht" so anschaue, dann frag ich mich, warum ich mich überhaupt dazu herablasse, dir zu antworten. Du hast die Produkte überhaupt nicht getestet (ich sehe keine Tragebilder!) und deine Rechtschreibung ist grauenvoll. Soviel zu "lieblos".

    AntwortenLöschen
  13. Ich kacke dich nciht an, sondern habe meine Meinung geschrieben. ich habe meine Produkte sehr wohl getestet, also verbreite hier keinen Stuss. Anscheinen liegt dir nichts an ehrlichen Meinungen und so wie du Gastleser behandelst, da kann man sich nur die Haare raufen.

    AntwortenLöschen
  14. Im Gegensatz zu dir habe ich den Kommentar freigeschaltet! Soviel dazu, wieviel einem an ehrlicher Meinung liegt. Ich hätte ihn auch einfach ignorieren können.
    In deiner Review liest man aber überhaupt nix über die Produkte, sondern man sieht nur Swatches und das nur von einem Bruchteil der Produkte.
    Konstruktive Kritik ist eine Sache, aber dein Kommentar hat damit überhaupt nix zu tun. Du hast mich angemotzt, warum ich mir diese Produkte ausgesucht hab (ich hab die nicht zusammengestellt!) und mir dann erzählt, mein Bericht sei lieblos. Dabei hab ICH den Namen der Firma wenigstens richtig geschrieben *hrmpf* Was genau eigentlich dein Problem ist, hab ich immer noch nicht verstanden, aber wahrscheinlich weißt du das selbst nicht genau.

    AntwortenLöschen
  15. Ich hatte mir nur die lashes gekauft, der Rest hat mich auch nicht wirklich angesprochen...

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.