Freitag, 18. November 2011

Color Club Nomadic in Nude

Ich bin eigentlich kein Fan von Beigetönen, weil ich immer das Gefühl hab, wie ne Leiche auszusehen, aber diese Farbe find ich echt mal cool. Nomadic in Nude aus der Back To Boho Collection ähnelt ein bisschen Essie Playa del Platinum und ich würde die Farbe als "angegrautes Sandbeige" bezeichen :D


Der Lack ist verdammt flüssig und der Auftrag dadurch ein bisschen erschwert. Erst nach 3 Schichten wird der Lack opak.
Er trocknet aber überraschend schnell.
Auch mit dem Glanz bin ich zufrieden. Ich bin auch überrascht, wie gut mir die Farbe steht. Beim 1. Blick in die Packung hatte ich mir eigentlich von diesem Lack am wenigsten erwartet und geplant, ihn nach dem Swatchen zu verschenken, aber der Lack ist dezent und trotzdem schick, den behalt ich ^_^


Fazit: schöner Lack! Die Produkteigenschaften sind nicht optimal, aber die Farbe und die Trocknungszeit wissen zu überzeugen: Empfehlung!
Note 1-


1 Kommentar:

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.