Sonntag, 2. Oktober 2011

Lancôme 307 Depeche Mauve

Im Rahmen meines gigantischen Douglasgutscheinhaufens hab ich mir diesen tollen Lack von Lancôme bestellt und bei Douglas 20,50€ dafür bezahlt.
Depeche Mauve ist ein rotstichiger Pflaumeton, nicht unähnlich dem Esprit Wild Plum, den ich habe.


Der Lack hat eine durchschnittliche Konsistenz. Der Pinse gefällt mir gut, denn er ist ziemlich kurz und breit und dabei nicht so idiotisch vorne zugespitzt wie die Dior-Pinsel.
Der Lack deckt nach einer ordentlichen Schicht.
Die Trockenzeit ist okay.


Während mir die Farbe echt gut gefällt (genau der richtige Rotanhalt) und auch das glossy Finish zu begeistern weiß, bin ich von den entstehenden Bläschen ziemlich genervt. Vor allem weil der Unterlack ganz trocken war, daran kann es also nicht gelegen haben


Fazit: was ist denn das nur mit den Bläschen? Das gibt definiziv Abzugpunkte. Ansonsten bin ich zufrieden mit Deckkraft, Haltbarkeit, Pinsel, Trockenzeit und Glanz. Empfehlung!
Note 2


Kommentare:

  1. wow die Farbe ist echt wunderschön. Aber echt teuer.
    Ich habe gehört die Bläschenkommen davon, wenn etwas handcreme oder nagelpflege auf dem NAgel ist, und man den Lack darüberstreicht.
    gglg Janine
    http://nini-justme.blogspot.com/2011/09/blog-sale-verkaufe-meine-mac-und-opi.html

    AntwortenLöschen
  2. hätte nicht gedacht das lancome seinen produkten so lächerliche namen gibt, catrice-niveau -.- aber die farbe ist sehr schön

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine geile Farbe! Sieht ganz toll aus.

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist toll, aber schon ein stolzer Preis für einen Lack!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr hübsch!
    Die Farbe gefällt mir super gut!

    lg
    Liri

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.