Freitag, 2. September 2011

Nubar Pharaoh's Purple

Ich hab auf meinem Desktop einen Ordner "Lacke", in dem ich Bilder (mit Namen) von Lacken sammel, die ich unbedingt haben muss. Einer von diesen Lacken, nach dem ich schon seit Wochen suche, war jetzt endlich bei Amazon für 10,95€ erhältlich - Nubar Pharaoh's Purple aus der Cleopatra Kollektion vom Sommer 2009. Ich mag Nubar-Lacke allgemein und diesen - ein helles, gräuliches Lila - ganz besonders!


Der Lack ist von durchschnittlicher Konsistenz und lässt sich leicht auftragen. Nach 2 Schichten deckt er.
Die Trockenzeit ist okay. Nach dem Trocknen glänzt der Lack ganz toll.
Die Farbe ist genauso schön, wie ich sie mir anhand der Swatches im Internet festgestellt hab!
Die Haltbarkeit ist okay, nach 2 Tagen hatte ich Tipwear.


Fazit: ich bin verliebt! Empfehlung!
Note 1+


Wo genau ihr Nubar-Lacke herkriegt, seht ihr hier.

Kommentare:

  1. Wahnsinn! Ist der schööööööööööön! Das ist meiner Meinung nach eine wirklich tolle Herbstfarbe. :)

    Und ein Kompliment an dich: Du hast sooooooo tolle Nägel und so eine schöne Nagelhaut! :)

    GLG
    Nani

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Farbe ist wirklich wunderschön *_*. Und du lackierst so präzise!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht aber auch mal richtig super aus! Da kann ich verstehen, dass Du den unbedingt haben wolltest! Umso besser, dass er auch so toll ist :)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schööne Farbe! Der Nagellack sieht echt richtig wunderschön aus :))
    Liebe Grüße,
    http://cassyblogt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. der ist wirklich sehr schön.....auch toll für den herbst

    http://cessagoesbeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    ich habe dir einen Award verliehen: http://cassyblogt.blogspot.com/2011/09/sunshine-award.html

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Der ist wirklich sehr schön! Erinnert mich stark an meinen Schatz Parlez vous OPI? :-)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine tolle Farbe!

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.