Freitag, 26. August 2011

Alessandro Chocolate Flip

Bei einem Gewinnspiel von K-Ro hab ich einst dieses gute Stück gewonnen. Es stammt aus der Beach Beauty LE. Den Preis kenne ich nicht.
Chocolate Flip heißt der Lack zwar, aber er hat soviel mit Schokolade zu tun wie Dieter Bohlen mit guter Musik. Viel mehr ist es ein gelbstichiger Beigeton mit Schimmerflecks - sehr schön.


Der Lack ist recht flüssig, lässt sich aber ganz gut auftragen. Nach 2 Schichten deckt er gut.
Die Trockenzeit ist okay.
Leider hat der Lack kleine Bläschchen geschlagen.
Von der Farbe her bin ich hier auf neuem Terrain. So eine helle Farbe hätte ich mir wahrscheinlich nie selbst gekauft, weil ich für Nudetöne nix übrig hab, aber dieser hier hat irgendwie was, was ich mag. Die kleinen Glitterflecks sind zwar dezent, aber durchaus sichtbar. Lediglich im Vergleich zu meiner Haut mag ich die Farbe nicht, weil sie meine Finger irgendwie wie Hummerscheren wirken lässt :D


Hier noch mal die Schimmerflecks im Detail.


Fazit: ein schöner Lack. Er ist nicht mein typisches Beuteschema und ich hätte ihn mir selbst nicht gekauft, aber ich bin ganz glücklich, dass ich ihn jetzt habe. Empfehlenswert!
Note 2


Kommentare:

  1. Ich finde ihn eigentlich hübsch zu deiner Haut und die Farbe ist auf jeden Fall seeeehr toll. Erinnert mich an Cappucino *__*

    AntwortenLöschen
  2. Leider besitze ich selbst noch keinen Alessandro Lack, dieser gefällt mir aber sehr gut! Erinnert mich auch an Kaffee :-)

    LG
    Pat
    fabulouspat

    AntwortenLöschen
  3. Hey, toller Lack.
    mal eine Frage wie lange hält bei dir so
    ein nagellack? und benutzt du irgendwie
    Überlack oder so was? Lg :)

    AntwortenLöschen
  4. Unterschiedlich. Meistens trag ich Lacke nur 2-3 Tage. Ich benutze aber Unterlack (von p2) und Überlack (Essence Nail Art Top Sealer).

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwie finde ich die Farbe sieht eher nach Milchkaffee aus, als nach Schokolade. Ich hab's ja auch nicht mit nude Lacken und geh an sowas vorbei ^^

    Swatches zu den Lacken müssten sehr bald kommen. Aber Trophy Wife muss ich vorher noch ein zweites Mal lackieren um ihn ordentlich zu bewerten. Man sollte eben nicht mit schlechter Laune die Finger bemalen, da kommt nix gutes bei raus ;) Aber die Farbe ist schonmal sehr hübsch :)

    lg Windy

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.