Samstag, 16. Juli 2011

American Apparel Neon Violet

NEON! Ja, ich liebe Neonfarben. Sie sind absolut nicht im Alltag tragbar, schwer zu kriegen, haben furchtbare Produkteigenschaften und Inhaltsstoffe, ABER sie sehen sooooo cool aus!
So cool, dass ich bei American Apparel in Berlin (am Hackeschen Markt) 7€ für dieses Fläschchen bezahlt hab. Normalerweise kosten die Lacke 9€, aber wenn man 3 kauft wird es billiger.


Der Lack ist sehr flüssig und der Auftrag wird furchtbar streifig. Auch nach 2 Schichten sieht es noch nicht perfekt aus.
Zum Trocknen braucht der Lack ewig und 3 Tage. Ist er erstmal trocken, trocknet er mit nem matten Finish, wie ihr es beim ersten und letzten Bild seht. Weil ich kein mattes Finish mag und zu "Schutzzwecken" hab ich mich für nen Überlack entschieden - sieht doch besser aus, oder?


Die Farbe des Lacks ist verdammt schlecht mit der Kamera einzufangen, darum musste ich entgegen jeglicher fotografischer Grundsätze das Bild mal überblitzen, damit ihr seht, wie grell der Lack eigentlich ist.
Die Haltbarkeit war leider trotz Topcoat ziemlich schlecht. Am ersten Tragetag hatte ich schon Tipwear und Absplitterungen wie Sau :(
Wichtig zu wissen: der Lack enthält entgegen der Angaben auf der AA-Website Formaldehyd!


Fazit: Neonlacke sind nicht so leicht zu handhaben (finde ich). Dieser hier glänzt vor allem durch grauenvollen Auftrag, grauenvolle Trockenzeit und noch grauenvollere Haltbarkeit. Der Preis ist mit 9 bzw. 7€ auch viel zu hoch, für das, was man geboten bekommt. Ich liebe die Farbe, aber ich glaube, das kann man auch problemloser von irgendner anderen Marke bekommen. Keine Empfehlung von mir.
Note 4

PS: Ähnliche Farben, deren Produkteigenschaften ich aber nicht kenne, gibt es z.B. bei Essie (Perky Purple aus der 2009 Neon Collection) oder Color Club (Gimme A Grape Big Kiss aus der Wicked Sweet Collection)


Kommentare:

  1. Hast du mal geschaut, obs ein Lila bei der Flormar-Neon-Serie gibt? Da tuts zumindest nicht so weh, wenn der Lack mistig ist...

    AntwortenLöschen
  2. Och nö. Die Farbe finde ich toll, aber mit den Eigenschaften kommt mir der Lack nicht ins Haus ;)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  3. Mit meinem essie Perky Purple verhielt es sich ganz ähnlich ... grauenhafte Quali, obwohl ich die Farbe eigentlich recht nett finde. Die Neons aus der China Glaze Sommerkollektion 2010 sind recht gut, habe den Yellow Polka Dot Bikini :o) . LG

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe, gefällt mir total aber als ich deine
    Meinung gelesen habe werde Ich ihn mir nicht kaufen :) Du hast mir sozusagen die 'Augen'
    geöffnet :D:D

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe ist wirklich schön.
    Aber ich kenne die Make noch gar nicht!

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  6. uah krasse farbe :D du bist so hard, was du dir alles auf die nägel machst- ich bin dann letztendlich immer zu feige :D

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.