Mittwoch, 20. April 2011

Manhattan Colour Collection 78T

 Eigentlich soll ja diese Woche die neue Naughty Nails von Manhattan in den Läden stehen, aber bisher hab ich sie noch nirgendwo entdeckt. Stattdessen seh ich überall immer noch die Colour Collection 2. Warum dann nicht über einen Lack aus der Kollektion schreiben, den ich hier eh noch ungetestet rumstehen hab?
Der Lack mit dem wahnsinnig coolen Namen 78T (was bin ich froh, dass Manhattan endlich Namen für ihre Lacke sucht) ist ein Jeansblau mit einem kleinen Touch Türkis und hat mich 2,95€ gekostet. Zur Zeit gibt es ihn allerdings vielerorts reduziert. Aus der selben Kollektion hab ich außerdem noch den 87D getestet.


Die Konsistenz ist etwas zäh und der Lack gar nicht so leicht zu verteilen. Theoretisch ist er in einer Schicht deckend, aber mit der ersten Schicht ist aufgrund der Konsistenz noch keine glatte Oberfläche zu schaffen, darum musste ich 2 Schichten auftragen.
Die Trockenzeit ist relativ kurz und nach dem Trocknen hat der Lack ein tolles glossy Finish.
Die Haltbarkeit ist okay, wie bei Manhattanlacken üblich aber nicht grandios.


Fazit: netter Lack. Die Farbe ist schön, aber nix Besonderes. Der Auftrag ist jetzt nicht super, aber die Trockenzeit ist gut. Alles in Allem ein guter Lack und wenn einem die Farbe gefällt, sollte man zuschlagen, solange es ihn noch gibt und vor allem, wenn er reduziert ist.
Note 2-


Kommentare:

  1. Du hast recht - an sich ist er schön, aber nix Besonderes.
    Ich würd ihn wahrscheinlich unter nem Glitter Topper, nem silbernen Crackling Coat oder irgendwas transparenten, schimmerigen tragen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ein viertel Stück hab ich noch da ^^ Hab den Kuchen am Sonntag schon gebacken. Bin mir aber nicht so sicher, ob der heil bei dir ankommen würde :P
    Ich muss mal gucken, ob ich die Lacke aus der Manhattan-Collection auch irgendwo vergünstigt bekomme, da waren ja super schöne Farben bei :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Den eigenen Blog verlinken ist okay, auf ausschweifende Eigenwerbung und nichtssagende Kommentare zum Zwecke der Selbstverlinkung bitte ich aber zu verzichten.