Freitag, 9. Dezember 2016

NOTD Chevron

Ich hab endlich mal wieder Zeit gefunden, ein bisschen auf meinen Nägeln rumzumalen.


Verwendet habe ich ANNY Bloody Red News, p2 Shocking Black und Chevron Vinyls, die ich bei Hypnotic Polish gekauft habe. Leider ist der p2 nicht so matt geworden, wie ich mir das erhofft hatte, aber ich finde den Look trotzdem ganz cool.


Mittwoch, 7. Dezember 2016

T by Tetesept Sinnlichkeit

Diesen Badezusatz hab ich, für, ich glaube, 1,29€ im dm gekauft. Nach Granatapfel und Aroniabeere soll er riechen. Nein, ich weiß auch nicht, was ne Aroniabeere ist.


Der Duft ist auf den ersten Schnüffler fruchtig-beerig, aber irgendwie auch leicht blumig, was zwar gut passt, aber irgendwie auch unerwartet ist. Insgesamt finde ich den Duft sehr angenehm und auch die Intensität sehr passend. Auch im Wasser bleibt er wahrnehmbar, aber nicht penetrant.
Das Wasser färbt sich hellrosa und es gibt richtig viel schönen Schaum. Perfekt!


Fazit: Schaum, Wasserfarbe und Duft top - wat willste mehr? Kaufempfehlung.


Montag, 5. Dezember 2016

Angetestet: L.O.V. LOVinity Long Lasting Nail Lacquer 300 Mauve Majesty & LIPaffair Color&Care Lipstick Matte 540 Isabelle's Plum

Erst vor Kurzem hab ich in einem Rossmann hier in Berlin zum ersten Mal die L.O.V. Theke entdeckt. Zunächst war ich sehr enttäuscht ob der strunzlangweiligen Farbauswahl, dann überrascht über die doch recht hohen Preise und dann verwundert über die meterlangen Produktnamen. Wer hat sich das denn ausgedacht?


Mitgenommen habe ich mir einen Lippenstift und einen Nagellack.

L.O.V. LOVinity Long Lasting Nail Lacquer 300 Mauve Majesty 5,99€

Wenn man erst mal den ellenlangen Namen überwunden hat und die doch ziemlich schicke Packung genug bewundert hat, dann erwartet einen ein qualitativ eher unterdurchschnittliches Produkt. Der Lack ist sheer und braucht teilweise 3 Schichten zur Deckung. Er trocknet recht langsam und aus irgendeinem Grund schlug er bei mir immer Bläschen, egal ob mit oder ohne Topcoat und egal mit welchem Unterlack.
Die Haltbarkeit ist leider auch sehr enttäuschend. Ich hatte am ersten Tag schon Tipwear und am 2. splitterte der Lack sogar schon ab.

Fazit: für 5,99€ bin ich absolut enttäuscht und gebe keine Empfehlung.
Note 3-

L.O.V. LIPaffair Color&Care Lipstick Matte 540 Isabelle's Plum 9,99€


Isabelle's Plum ist ein beeriger Ton mit leichtem Brauneinschlag, nicht unbedingt ein Pflaumenton.


Der Lippenstift ist ein bisschen fest im Auftrag und die Deckkraft eher mittelmäßig. Das Finish soll matt sein, würde ich aber eher als semimatt bezeichnen. Ich hatte auf andern Blogs gelesen, die Lippenstifte seien nicht parfümiert, aber meiner riecht recht stark blumig.


Vom Tragegefühl war der Lippenstift angenehm. Die Haltbarkeit war eher mittelmäßig. Etwa 2h hat er gehalten.

Fazit: Für mich ist der Lippenstift okay. Eine schöne alltagstaugliche Farbe mit okayen Produkteigenschaften. Nur bei dem Preis von 10€ hätte ich selbst im Drogeriesortiment mehr erwartet. Für mich daher nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung.



Für mich war L.O.V. als Marke von Anfang an nicht so interessant, da die Farbauswahl sehr eingeschränkt ist und leider überhaupt nicht mein Stil. Dazu kommen noch die hohen Preise. Im Vergleich dazu konnte mich die Qualität der Produkte nicht überzeugen.

Samstag, 3. Dezember 2016

Link Love

  1. Wie immer zuerst die Indienews: CopyCatClaws zeigt neue Lacke von Powder Perfect und Delush Polish. PolishAholic hat Top Shelf Lacquer getestet und KellieGonzo Fair Maiden Polish. Bei VampyVarnish gibt es Cirque Colors und KbShimmer zu sehen und bei Simple Polish Blog Femme Fatale.
  2. Bei Aly seht ihr eine Auflistung aller Bloggeradventskalender für dieses Jahr.
  3. Glam&Shine zeigt hat Swatches der Trend it Up Secret Desire LE und der Sally Hansen Color Therapy Lacke
  4. CosmeticWife zeigt ihre tolle Nagellacksammlung.
  5. LackvomLand hat Swatches der Zoya Winterkollektion.
  6. Bei Blackdotswhitespots seht ihr einen tollen Reisebericht zum Gorillatrekking in Ruanda.
  7. KellieGonzo hat für euch die China Glaze Weihnachtskollektion geswatcht.
  8. Bei MoreNailPolish gibt es wieder eine grandiose Nailart und noch mehr Anregungen zu sehen.
  9. Bei BB seht ihr Swatches der Isadora Christmas Nails.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Long time no nails - kleines Update

Einen ganzen Monat lang war es hier auf dem Blog mehr oder weniger tot. Das lag zum Einen daran, dass ich fast 3 Wochen im Ausland war. Außerdem habe ich seit einiger Zeit mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, darum hatte ich für einige Zeit keinen Kopf für's Nägel lackieren.
Ich hoffe trotzdem, dass ich bald wieder regelmäßiger posten kann und habe auch schon 1, 2 Posts vorbereitet.

Aber was war bei mir eigentlich in den letzten Wochen so los? Wer mir auf Instagram folgt, hat ja schon Einiges gesehen.

Gesehen: Im Flugzeug jede Menge Filme. Ghostbusters (sauschlecht, aber unterhaltsam), The Legend of Tarzan (suuuuperschlecht), Finding Dori (war mir zu langatmig), Pets (bester Film!), Furious 7 (noch schlechter als Tarzan) und Gravity (schnaaaarch). Außerdem Zoolander 2 (ich suche neue Worte für WIE schlecht der ist). Independence Day 2 (albern, aber unterhaltsam)
Gelesen: Zoe Beck "Das alte Kind" (absurd, aber ganz unterhaltsam geschrieben), James Patterson "Burn" (Schrott) und N.J. Fountain "Painkiller" (spannend, aber mit einer selten unsympathischen Hauptdarstellerin und einer holprigen Auflösung)
Gehört: Einen Grunge-Sender im costaricanischen Radio. Sowas bräuchte ich in Deutschland fürs Büro.
Getan: Costa Rica und Panama besucht und dort wahnsinnig viel erlebt. Einen ersten Reisebericht findet ihr schon auf meinem Reiseblog. Der Rest folgt in den nächsten Wochen.





Gegessen: Jede Menge costaricanische Köstlichkeiten.





Getrunken:


Geärgert: sobald ich in Deutschland gelandet bin, war ich wieder krank.
Gefreut: über die gelungene Reise und die vielen schönen Erinnerungen und Bilder.
Gewundert: Mit welcher unfassbaren Ignoranz und Arroganz manche Leute Andern erzählen, wie sie ihr Leben zu leben haben. Es ist immer leicht gesagt, man kann sein Leben verändern, wenn man keinerlei Verantwortung trägt, ja nicht mal nen verdammten Goldfisch hat.
Gelacht: über die Gehaltsforderungen der Lufthansa-Piloten.
Gekauft: neue Badezusätze

Und, was war bei euch so die letzten Wochen los?

Dienstag, 1. November 2016

Immer wieder Sonntags - Warum nicht mal Dienstags?

 Diese Rubrik gab's hier schon länger nicht mehr. Ich hatte die letzten Wochen sehr viel Stress auf Arbeit und war viel krank, deswegen ist bei mir auch nicht viel passiert. Ein paar nette Bildchen sind aber doch zusammengekommen.
 Ab morgen bin ich außerdem für ein paar Wochen im Urlaub, deswegen wird hier auf dem Blog erstmal nichts kommen. Wohin genau es geht und was wir da so machen, könnt ihr voraussichtlich auf Instagram verfolgen.

Gesehen: Straight outta Compton
Gelesen: Tess Gerritsen "Totenlied" (leider nicht so gut wie erhofft, irgendwie konfus, unglaubwürdiges Ende und allgemein zu kurz, um wirklich gut zu sein)
Gehört: 21 Pilots "Heathens" (klick)
Getan: Herbstspaziergang mit Mr. L gemacht, 2x zum Festival of Lights durch die Stadt gestromert, auf nem Reiseevent gewesen, viel viel viel viel gearbeitet

 
Herbstspaziergang

Festival of lights

Cooles Event im Hotel de Rome in Berlin

Gegessen & Getrunken:

Lecker schwarzer Burger bei BurgerKing

Selbstgemachte Quesadilla & Matcha Pancakes

Junkfood galore

saulecker und meh

Geärgert: über Leute, die meine Arbeit nicht zu schätzen wissen. Dass ich nicht wieder gesund werde. Ich bin sonst nie krank und hab das Gefühl, mein Körper ist grad gegen mich.
Gefreut: über die Schwangerschaft einer Freundin.
Gewundert: Über Reiseblogger, die in ihren Hotelreviews ohne Bilder vom Zimmer auskommen und in ihren Reiseberichten nur Pool- und Bikinifotos posten.
Gelacht: über die SNL Skits zu den Präsidentschaftsdebatten. Alec Baldwin als Donald Trump ist einfach grandios.
Gedacht: irgendwie ist Alles doof grad.


Hoffentlich hab ich den kommenden Wochen mal Zeit, mich etwas zu erholen, runterzukommen und wieder gesund zu werden. Dann gehts hier auch wieder mit Vollgas weiter, sobald ich zurück bin. Folgt mir auch gern auf Instagram.