Mittwoch, 22. Februar 2017

Essence Colour Boost 07 Instant Feeling

1 Coat&Go? Ein stolzes Werbeversprechen. Und nicht das erste Mal, dass eine Marke es macht. Nachdem I&A schon alle Farben geswatcht und ein positives Urteil gefällt hatte, habe ich mal die 1,75€ im dm investiert und mir einen der Lacke näher angeguckt.


Zugegebermaßen, die Farbauswahl ist zwar groß, aber es sind eigentlich Alles Standardfarben und leider nur mit Cremefinish. Ich habe trotzdem ein nettes Altrosa gefunden.
Die Konsistenz des Lacks ist schon mal sehr angenehm und tatsächlich ist er auch nach einer Schicht voll deckend. Ihr seht ihr hier auf meinen Nägeln 1 Schicht ohne Topcoat. Toll!
Auch in Sachen Haltbarkeit weiß der Lack zu überzeugen. Ich hatte ihn 2 Tage mit Topcoat drauf und in der Zeit nur miiinimal Tipwear. Für 1 Schicht schon beeindruckend.


Fazit: ich bin absolut positiv überrascht. Deckkraft und Haltbarkeit überzeugen mich absolut, darum gibt es auch eine absolute Weiterempfehlung. Wenn jetzt noch ein paar interessantere Farben, vielleicht Metallictöne oder mit Schimmer kommen, dann bin ich großer Fan.
Note 1+


Dienstag, 21. Februar 2017

Dresdner Essenz Tag am Meer

Irgendwie gab es diesen Winter kaum coole neue Badezusätze zu kaufen. Jetzt, wo der Frühling herannaht, regnet es plötzlich neue Sorten. Muss man nich verstehen.
Diesen hier hab ich mir für 95 Cent im dm gegrabscht.


Der Badezusatz soll nach "Sommer" duften, whatever that means. Ich finde, er riecht wie eine Mischung aus künstlich fruchtig und Reinigungsmittel. Nee, in der Packung riechts nich so lecker.
In der Badewanne ist der Geruch dann nicht mehr so stark, eigentlich kaum noch wahrnehmbar.
Das Wasser färbt sich hellblau und es gibt ein minibisschen Schaum, der schnell wieder verschwindet.


Fazit: irgendwie enttäuschend. Komischer Duft, der im Wasser ganz verschwindet, kaum Schaum - für mich keine Kaufempfehlung wert.



Montag, 20. Februar 2017

p2 Red Temper 080 Red Illusion

Die "Red Temper" LE von p2 ist irgendwie an mir vorbeigangen, deswegen war ich ein bisschen überrascht, als ich sie im dm entdeckt. Zugegeben, eine LE mit dem Thema Rot gab es schon und find ich immer noch langweilig, aber ein Lack durfte dann doch für 2,25€ mit.
Eine Übersicht über die Produkte der LE seht ihr hier.


Im Fläschchen sieht der Lack wirklich superhübsch aus mit einem ganz feinen Schimmer und einem sehr interessanten Farbton. Auf dem Nagel ist er dann leider sehr enttäuschend. Er deckt nach 2 Schichten super, trocknet auch recht schnell und dann mit "Satin Finish". Satin Finish kann ja eigentlich alles heißen. Ich würde es einfach semimatt nennen. So oder so ist kein Schimmer auf den Nägeln zu erkennen. Schade.


Selbst mit Topcoat kommt der Schimmer nicht wirklich raus. Gefällt mir aber trotzdem schon mal wesentlich besser als ohne.

Fazit: kein Fehlkauf, aber auch nicht so schön, wie erhofft. Empfehlung.
1-



Samstag, 18. Februar 2017

Link Love

  1. Indienews: VampyVarnish hat Native War Paints und KBShimmer geswatcht. PiggieLuv hat ArtisticNaildesign Lacke. CopyCatClaws hat Moonflower Stamping Polishes vorgestellt. CasualContrast hat neue Paint Box Lacke gezeigt, LackvomLand Lacke von Glisten&Glow.
  2. Frischlackiert gibt tolle Tipps zum Fotografieren von Hololacken.
  3. InFarbe zeigt ihre ganzen Chanellacke.
  4. Glam&Shine hat die Catrice und Essence Cushion Eyeliner verglichen. 
  5. VampyVarnish zeigt Swatches der OPI Fiji Collection.
  6. Bei MoreNailPolish gibts eine schöne bunte Nailart zu sehen. 
  7. Beautezine zeigt die Essie Resort 2017 Collection.
  8. PiggieLuv hat wieder eine klasse Glow in the dark Nailart gezaubert.
Neue Kollektionen: Trend it Up Auslistungen
                                  Trend it Up Neues Sortiment
                                  Trend it Up Injeanious
                                  Trend it Up Graceful Femininity
                                  Catrice Marina Hoermanseder LE
                                 

Freitag, 17. Februar 2017

GNTM Staffel 12 Episode 2

Wir sind diese Woche in Marseille und starten auf eine 2wöchige Kreuzfahrt. Was für ein grauenvoller Gedanke. Wenn man vor Heidi flüchten will, muss man von Bord springen.
Es fängt schon gut an. Die ersten Mädels sind zu blöde, um an Bord zu kommen. Sie ziehen ihren Koffer quer über die enge Gangway. Ist das schon die erste Challenge?
Heidi kündigt sich über den Bordlautsprecher an: "Hallo liebe Meeeeedchen, ihr könnt's wahrscheinlich raten an meiner Piepstimme, ich bins, die Heidi!". Werden jetzt die Mädels, die einen Hörsturz gekriegt haben, rausgeschmissen? War das jetzt die erste Challenge?
Michael verkündet streng: "Wenn ihr dachtet, wir machen hier ne gemütliche Kreuzfahrt, habt ihr euch getäuscht, denn das hier ist unser Boatcamp!". Dramatische Musik! Boatcamp=Bootcamp, get it? Get it? Brüller.

Screenshot prosieben.de

Als 1. gibt es eine Fotochallenge. Die Mädels müssen im Bikini in 2er Teams mit Selbstauslöser Fotos von sich machen. Selten so einen Blödsinn gehört. Natürlich ist es wieder ein Wettbewerb und das Team, das gewinnt, bekommt eine ominöse Belohnung.
Die Mädchen haben alle Angst, bei dem Seegang zu kotzen. Heidi rät "grünen Apfel mit Schale essen". Und nach dem Shoot auskotzen, bitte?

Carina hat eine Bindehautentzündung und kann nur auf einem Auge gucken, darum kann sie keinen Ausdruck machen. Ähm.. what?
Instamodel Brenda gewinnt mit einer klassischen Instamodelpose den Punkt für ihr Team, während ihre Gegnerin zu blöd zum Abdrücken ist und sich selbst beim in den Wind starren fotografiert hat. Sie fängt danach auch prompt an zu weinen. Um Himmels Willen. Für Sowas fehlt mir echt die Geduld.
Transgenderkandidatin Giuliana fühlt sich durch den Bikinishoot unter Druck gesetzt und redet mit Michael darüber. Sie fühlt sich mit ihrem Körper noch nicht 100% sicher und hat festgestellt, dass bei GNTM ja ziemlich viel mit Ausziehen ist und Körperzeigen ist. Michael ist so einfühlsam wie ein Schlachter und meint nur: "Joah, das wusstest du ja vorher.". Natürlich hat er recht. Giuliana will aussteigen. Michael lehnt das einfach ab. Und schon ist das Thema gegessen. Och, na das ging ja schnell.
 Es geht weiter. Ein Mädel versteht nicht, was oder wo die Kamera ist. Thomas süffisant: "Grundvoraussetzung für ein Model ist erstmal, dass sie weiß, wie ne Kamera aussieht.". Gröhl.

Wir bekommen eine schläfrig dahernuschelnde Österreicherin mit Segelohren vorgestellt und bekommen einen traumatisierenden Einblick in ihr Kinderzimmer, das mehr oder weniger ein Schrein für Selena Gomez ist. Sie darf ihre beste Freundin vorstellen und erzählen: "Wenn wir zusammen sind, sind wir eigentlich immer total kreeeesie". Und um das zu beweisen tanzen die beiden uns was vor. Ich benutze das Wort 'Tanzen' in diesem Zusammenhang eher großzügig. Sie hat auch ein Foto von Selena Gomez als Glücksbringer dabei und erzählt, wie Selena Gomez ihr aus allen persönlichen Krisen hilft. Bei ihrem Fotoshoot hat sie auf jeden Fall nicht geholfen, da sieht Julia aus als ob sie auf dem Klo sitzt.
Carinas Bindehautentzündung wird ausgeschlachtet und Michael beschreibt ihr Aussehen gewohnt blumig: "Sie sieht aus, als ob sie im Kampf mit Miuhammad Ali gewesen wäre".
Heidi macht sich über den Namen der Kandidatin LeTITSia lustig. Brüller. Für alle 12jährigen da draußen.
Giuliana leidet an Seekrankheit und zieht eine Megashow ab. Mit dramatischer Musikunterlegung sehen wir, wie die Produktion sie über das Deck Schleift, als ob sie gleich zu Grabe getragen wird.
Heidi bekommt von Carinas und Giulianas schlechtem Zustand erzählt und ist genervt.
Wie durch ein Wunder ist Giuliana wieder von den Toten auferstanden und bekommt von ihrem und sogar dem gegnerischen Team Anfeuerungsrufe. Ihr Shoot läuft leider nicht gut, aber sie ist dankbar für die ganze Unterstützung.
Am Ende hat Team Michael gewonnen. Und die Belohnung: sie dürfen in Suiten schlafen, während das andere Team in irgendwelche fensterlosen  Kellerkabuffs zieht. Lol.
Mir hat sich der Sinn dieser Challenge nicht erschlossen, ausser das die Produktion den ganzen Mädels eine Lungenentzündung bescheren wollte. Und es war mal wieder viel zu lang gezogen.

Screenshot prosieben.de


Am nächsten Tag kommen wir in Mallorca an. Irgendwas stimmt mit dem Ton nicht. Heidis Off-Kommentar hört sich an, als hätte sie ihn in eine Gießkanne gesprochen.

Heute gibt es das erste Fotoshooting. Die Mädels sollen auf einem Paddleboard Fotos machen. Nur für den Fall, dass Einige gestern keine Lungenentzündung abbekommen haben, ist heute die Chance.
Und das erste Drama kündigt sich schon an. Eine hat Angst vorm Meer. Nur zur Info: wir shooten in einer Bucht auf Malle und nicht auf dem reißenden Ozean.
Greta ist als Erste dran. Ich finde sie sehr sympathisch und down to Earth. Heidi und der Fotograf sind nicht so beeindruckt von ihr. Ausgerechnet Heidi "Beef Jerky" Klum gibt ihr den Tipp, sie solle mehr essen. Aus. Ge. Rechnet. Und sie solle das Rauchen aufgeben, man könnt es schon in ihrem Gesicht sehen. Das ist mir allerdings auch aufgefallen. Das Mädel ist 20 und hat mehr Falten als ich (ich bin 10 Jahre älter).
Die Youtuberin mit den seltsamen Zähnen guckt auf ihrem Foto, als hätte sie aus Versehen Einen im Wasser abgeseilt.
Segelohr-Julia aus Österreich ist dran. Vorher stimmt Thomas noch mal sein Team ein, sie zu unterstützen, denn "Die kommt ausm kleinen Kuhdorf.". Ähm... danke Thomas. Tatsächlich macht Julia das aber wirklich gut und sie sieht unheimlich hübsch aus.
Die eine Trulla, die Angst vor dem Meer hat, ist immer noch am Heulen. Die ist 23?? WTF? Tatsächlich fliegt sie auch erstmal ins tosende seichte Todesmeer Wasser. Der Fotograf mochte sie trotzdem.
Giuliana kriegt noch mal nen Peptalk von Micha und muss ihre Hintergrundstory erzählen. Sie darf sich den BH ausstopfen für ihren Shoot. Sie macht das anscheinend gut, auch wenn sie die ganze Zeit nur in einer Position da steht. Das Foto ist superlangweilig, aber Heidi meint, sie wäre Eine der Besten gewesen. Giuliana ist erleichtert: "Jetzt könnt ich grad nen Döner vertragen.".
Carina - ohne dramatische Halberblindung - post wie Xena (kennt die noch wer?) und sieht richtig sexy aus. Die Ersten sind schon genervt von ihrem Selbstbewusstsein. Pro7, ick hör dir trapsen.
Rapper Victoria findet: "Ich seh geil aus.". Miss Motorhaube mit den irren Augen gibt ihr Posingtipps. Für die Wahl zur nächsten Miss Tupperdose ist Victoria also perfekt vorbereitet. Ihr Shooting läuft leider nicht gut und das Foto ist schrecklich.
Claudia Crazy Eyes (die übrig gebliebene Miss) stiert auf ihrem Foto, als ob sie den Fotografen häuten und seine Haut als Mantel tragen möchte.
Melina ist dran. Die nervt mich echt. Sie geht immer, als ob sie nen Buckel hat und guckt immer so, als ob sie Hundescheiße riecht. Und immer diese kratzige Wimmerstimme. Ich kann bei ihr auch kaum das Umstyling abwarten. Ihr Foto sieht aus wien Einschulungsfoto. Sie findet es auch schrecklich. Warum heult die jetzt? Ich will es eigentlich gar nicht wissen. Vielleicht ist einfach zu belastend, wenn man permanent das Gefühl hat, Hundescheiße zu riechen.

Wir sind endlich durch und auf dem Schiff gibt es ein kurz hingequietschtes Resumé von Heidi. Julia (die nuschelnde Österreicherin) und Giuliana waren die Besten.
Dann fliegen ganz unverhofft 2 raus. Aus Team Thomas Eine mit Deppenpony und Monsteraugenbrauen, die angeblich 19 sein soll, aber wie eine resignierte 40jährige wirkt. Aus Team Michael fliegt eine Saskia, die auf ihrem Foto wie eine Massenmörderin geguckt hat.
Heidi rechtfertigt ihre Entscheidung: "Fotogen zu sein, kann ich den Mädels leider nicht beibringen.". Wo sie Recht hat...

Nach einem langen, harten Tag üben alle noch Laufen. Vicky besonders hart. Eine fragt sie: "Und? Wie läuft sichs jetzt auf hohen Schuhen?". Victoria: "Immer noch beschissen". LOL: I feel you.

Screenshot prosieben.de

Und wir sind beim Entscheidungswalk.
Die Mädchen müssen furchtbare, gardinenartige Wallekleider tragen und über das Deck laufen. Und natürlich wieder Team gegen Team.
Heidi möchte Leticia die Haare abrasieren, diese ist gar nicht begeistert.. Das war ja in den Vorjahren eigentlich immer so, wenn sie eine Schwarze im Team hatte. Bei Leticia muss ich Heidi aber zustimmen. Leticias Haaransatz ist auf die Mitte des Kopfes gerutscht und mit den Haaren, die sie jetzt hat, kann man eh nichts machen. Und so ungern ich Heidi verteidige: sie hat ja selber 3 Kinder, die Afrohaare haben und kennt sich damit sicher ein bisschen aus.
Außerdem ermahnt Heidi Melina, auf ihr Gesicht zu achten. "Du guckst immer so, als ob du sehr stinkingen Käse riechst"..

Anh (die pinkhaarige Vietnamesin) und Greta laufen zuerst und machen das erwartungsgemäß toll. Beide sind weiter, aber Heidi ermahnt Greta noch mal, mit dem Rauchen aufzuhören.
Melina stellt fest, dass sie eigentlich weder Fotos noch Laufsteg so richtig gut findet. Warum genau bist du denn da??
Maja und Melina laufen in 2 übergroßen Rüschengardinen. Mit Freude stelle ich fest, dass Pro7 dieses Jahr wieder Stevie Wonder als Stylisten gewinnen konnte. Beide sind weiter. Heidi meint über Melina und ihr schwaches Selbstbewusstsein: "Die werd ich aufbaun!". Na klar. Dafür bist du ja bekannt.
Deborah und Serlina (wat ein Name) sind weiter. Kimberly und eine Schwarze namens Aissatou, die ich ungelogen grade das 1. Mal sehe, sind auch weiter. Pro7 macht das jedes Jahr. 1, 2 Mädels werden komplett aus der Show geschnitten und wir erfahren nur von der Website, dass sie dabei waren. Strange.
Eine Helena, eine Romina und eine Chaline (diese Namen!) sind auch weiter. Instamodel Brenda bekommt zwar Kritik, ist aber auch weiter dabei.
Carina und Küken Elisa müssen in ausgemusterten Bibliotheksvorhängen laufen. Elisa sieht aus, als ob sie verzweifelt einen Schnoddertropfen hochziehen will. Carina ist weiter. Elisa ist überraschend raus, aber Heidi gibt ihr noch mal auf den Weg: "Du darfst dich auf gar keinen Fall verändern! Bleib genauso wie du bist!". Ich find es schade, dass sie geht, denn sie war immer positiv und zwischen den ganzen Dramaqueens eine willkommene Abwechslung, aber ein Modeltyp ist sie für mich auch nicht.
Giuliana und Julia müssen zusammen gehen. Giuliana meint: "Ich nehm mir vor, dass ich nicht auf die Fresse flieg.". Guter Plan! Beide machen das echt gut und bekommen sogar Applaus von der Jury. Heidi quält uns, in dem sie versucht, mit Julia zusammen einen Selena Gomez Song zu singen. Und wir haben Jemanden gefunden, der noch schlechter singen kann als Heidi. Beide sind weiter. Giuliana findet, ihr Foto ist "ein Gesichtsgulasch".
Leticia ist weiter und auch bereit, sich die Haare abzurasieren. Lynn, Sabine, Milena, Soraya und eine andere Julia sind auch weiter.
Neele, die Youtuberin und Miss Crazy Eyes müssen gegeneinander laufen. Beide bekommen arg Kritik, sind aber eine Runde weiter. Aber Heidi stellt eine Neuheit vor: den Shoot Out. Wer von den beiden beim nächsten Fotoshooting schlechter ist, muss gehen. Wow, so kann man natürlich auch Druck aufbauen. Ekelhaft. Neele bricht auch prompt in Tränen aus und schluchzt, als ob ihre halbe Familie bei einem Hurricane ausgelöscht wurde. Ich hoffe, beide fliegen bald raus.
Victoria und Celine laufen. Victoria macht es zuerst gut, verliert dann aber den Anschluss und läuft dann wieder, als ob sie dicke Eier hat. Sie fliegt raus. Heidi erkennt auch an, dass sie es wirklich wollte und echt geübt hat, aber sie kann es einfach nicht. Könnt ihr euch noch an Ghetto-Jassi aus der letzten (?) Staffel erinnern? Die, die nicht mal grade stehen konnte und bis kurz vor Schluss mitgeschleift wurde? Mich deucht, Victoria war nicht so ghetto, wie Pro7 sich erhofft hatte. Victoria meint unter Tränen: "Scheiß drauf, ich werd Rapper!". Heidi, was hast du uns angetan?

Und nächste Woche: Zickenkrieg zwischen Neele und Claudia.

Ich fand diese Folge superlangweilig, viel zu lang und vollgestopft mit sinnlosem Pseudodrama. Pro7 wird es nie lernen. Klar, ein bisschen Zickenkrieg ist immer ganz lustig, aber dieses penetrante forcieren von Streits und dieses Ausschlachten und Aufbauschen, wenn es mal 1, 2 Mädels nicht so gut geht, ist einfach nur anstrengend und NICHT unterhaltsam.Und geht es nur mir so, oder hat diese Art von Inhalt in den letzten Staffeln den Großteil ausgemacht? (ich denke nur an Darya!) Ich hoffe, dass die nächste Folge nicht so nervig wird, wie ich befürchte. Ansonsten weiß ich nicht, wie lange ich diese Staffel durchhalte. Was sagt ihr?

Donnerstag, 16. Februar 2017

Essence Out Of Space Stories 04 Beam Me Up & 06 We Will Spock You! & Dupetest

Letztens hab ich im dm das neue Essence Sortiment entdeckt. Leider war es schon zu einem großen Teil leergeräubert. Was noch da war, hat mich leider nicht wahnsinnig beeindruckt, aber ein bisschen was durfte dann doch mit.
Holos im Drogeriesortiment? Rival de Loop hat uns schon ein paar Mal gezeigt, dass das geht, siehe hier, hier , hier und hier. Mit je 1,95€ sind diese beiden Lacke zwar minimal teurer, aber immer noch sehr günstig.


Übrigens stand am Regal irgendwas mit "Mich könnt ihr im Dunkeln sehen". Das bezieht sich auf das Etikett des Lacks, das im Dunkeln leuchtet. Ich versteh nicht ganz, wozu das gut sein soll und ich fand die Beschriftung auch irritierend.

Essence Out Of Space Stories 04 Beam Me Up

Angenehm und durchschnittlich in der Konsistenz, lässt sich gut auftragen und deckt nach 2 Schichten. Der Holoeffekt ist recht schwach, was den Lack natürlich auch weniger zickig macht. Die Trockenzeit ist okay und die Haltbarkeit auch.
Mir persönlich ist die Farbe ein bisschen zu grell und der Holoregenbogen zu dezent, aber die Produkteigenschaften sind gut, also gibt es eine Empfehlung.
Note 2+



Essence Out Of Space Stories 06 We Will Spock You!

Ist recht dünnflüssig und leider holotypisch etwas zickig beim Auftrag. Auf den Fotos seht ihr 2 Schichten, im Nachhinein hätte ich 3 aber vielleicht doch besser gefunden. Der Holoeffekt ist schon deutlich stärker als beim 1. Lack und auch deutlich besser als beim oben verlinkten RdeL Lack. Besser hat das bisher nur Catrice hingekriegt und der Lack hat fast das doppelte gekostet.
Trockenzeit und Haltbarkeit sind in Ordnung. Empfehlung.
Note 2+


Vielleicht schaffe ich es, die Tage noch mal einen kleinen Dupetest mit den RdeL Lacken und/oder anderen Drogerieholos zu machen, den seht ihr dann auf Instagram.

Update:

Catrice Holomania, Essence We will Spock you!, RdeL Young Lost in Space

Im direkten Vergleich, von allen seht ihr je 2 Schichten. Essence hat dabei die schwächste Deckkaft, der Catricelack den besten Holoeffekt.